Alles über WSUS Server- und WSUS Firewall-Ports

WSUS oder besser bekannt als Windows Server Update Services, verwalten alle Updates und Patches für den Windows Server.

Das macht den WSUS-Server zu einer der wichtigsten verwendeten Software im Windows-Serversystem. Vor der Nutzung des WSUS-Servers gab es SUS oder auch Software Update Services genannt.

Aber Windows-Server-Update-Dienste waren weitaus effizienter als SUS. In diesem Artikel erfahren Sie, warum wir den WSUS-Server brauchen, was die WSUS-Serverfunktionen sind und alles über die WSUS-Firewall-Ports.

WSUS lieferte ständige Updates der Betriebssysteme ohne jegliche Verzögerung. Es hilft verschiedenen Organisationen mit ihren Dienstleistungen, insbesondere in IT-Unternehmen, in denen Informationen wertvoller als alles andere sind.

WSUS bietet die besten Update-Dienste, um alle Computer im Netzwerk auf dem neuesten Stand zu halten. WSUS verteilt die Updates auch auf die Systeme, die mit einem Netzwerk verbunden sind.

PS: alles über die beste Open-Source-Firewalls, wechseln Sie einfach zu ihnen.

Warum brauchen Sie WSUS-Dienste?

Windows-Server-Update-Dienste wurden von Microsoft entwickelt, um einen besser ausgeführten Dienst auf den mit einem Netzwerk verbundenen Computern bereitzustellen. Im Vergleich zu seinen Vorgänger-Software-Update-Diensten überprüft der WSUS-Server schneller die erforderlichen Updates für alle an ein Netzwerk angeschlossenen Systeme.

WSUS liest erfolgreich die Anforderungen des Systems und die Version der Updates, die für die Ausführung auf dem System am besten geeignet sind. Laden Sie dann alle dringend benötigten Software-Updates herunter.

In einem Unternehmensbereich, wo mehr als ein Computer mit dem Server oder Host-Computer verbunden ist. Mit den Updates Schritt zu halten, wird wichtiger denn je. Wenn das System nicht über das neueste Update verfügt, werden möglicherweise neue wachsende Informationen im Internet nicht angezeigt.

Einer der Gründe, warum Windows-Softwareaktualisierungsdienste bei seinen Benutzern so beliebt sind, ist die Unterstützung einer breiten Palette von Microsoft-Produkten. Die Funktionen dieser Software gleichen sich zwischen dem normalen Microsoft-Betriebssystem und fortgeschritteneren Versionen des Systems aus, die in größeren Organisationen zu finden sind.


Funktionen des WSUS-Servers

Die Windows Server-Update-Dienste haben zwar viele Funktionen auf der Rückseite, aber einige der wichtigen Fiktionen, die sie den Benutzern bieten, sind

Large Data Management

Verwaltet die Bandbreitengeschwindigkeit und die darin verbleibenden Daten. Der WSUS-Server bietet einen besseren Tracker für Ressourcen, die in der Verbindung verwendet werden. Durch die ordnungsgemäße Verwaltung der Daten werden alle Ressourcen sicherer und schneller.

Automatisierung

Alles manuell auf einem Computer zu erledigen, kann im Alltag eine lästige Sache sein. Die Aktualisierung ist die Aufgabe, die jeden Tag ausgeführt werden muss. Diese Updates fügen Ihrer aktuellen Version nicht nur eine brandneue Nummer hinzu, sondern machen die aktuelle Funktion noch stärker.

Der Wusu-Server bietet automatische Softwareupdates für jedes Microsoft-Produkt. Sie müssen nicht den gesamten Softwarekatalog auf einmal herunterladen. Sie werden diejenige auswählen, die Sie am meisten benötigen, und die weniger genutzten.

Besondere Downloads

Wenn Sie eine Gruppe von Systemen haben, hat eines die Updates nicht heruntergeladen, alle anderen jedoch. Mit dem WSUS-Server müssen Sie nicht das gesamte Softwarepaket erneut herunterladen.

Mit WSUS hätten Sie die Möglichkeit, das System auszuwählen, das die neueste Version benötigt, den Download gezielt durchzuführen, und das System macht WSUS zu einer besseren Option für die Aktualisierung.

Bessere Berichte

Informationen sind in jedem Bereich unerlässlich, aber in Branchen wie der IT oder dem digitalen Marketing stehen sie im Mittelpunkt. Wo jede noch so kleine Information die gesamte Organisation in einer Sekunde auf den Kopf stellen kann.

WSUS stellt sicher, dass Sie in kürzester Zeit bessere Berichte erhalten. So können Sie sich über die Ereignisse auf der ganzen Welt auf dem Laufenden halten. Im Vergleich zu SUS bietet WSUS eine viel bessere Servicequalität, die dafür sorgt, dass Ihre Workload in der richtigen Reihenfolge ausgeführt wird.

Sprachunterstützung

Der Grund, warum so viele Menschen auf der ganzen Welt den WSUS-Server für dieses System verwenden. Es liegt an der reinen Sprache, die es in seinem System unterstützt. Die Sprache ist für einige Unternehmen oder Einzelpersonen möglicherweise kein besorgniserregender Faktor.

Aber für andere kann dies eines der wichtigsten Dinge sein, die sie von einer Software erwarten. Der WSUS-Server bietet Dienste, die Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen viel bedeuten.


Systemanforderungen

Um Windows-Softwareupdatedienste zu aktivieren, muss Ihre Konfiguration den Mindeststandard erfüllen, um den Dienst fortzusetzen.

  • Prozessor: 1.4 Gigahertz (GHz) x64-Prozessor (alles über 2 GHz macht es viel schneller)
  • Speicher: WSUS benötigt zwei GB RAM, um das System ohne Shuttering zu betreiben. Das Hinzufügen von mehr ist sicherlich gut, aber der Effekt in der Leistung ist möglicherweise nicht spürbar.
  • Verfügbarer Speicherplatz: 10 GB, aber Sie sollten über 40 Gigs für eine erweiterte Installation haben
  • Netzwerkkarte: Für minimale Aktivität müssen Sie kein erstklassiges Produkt erwerben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerkadapter 100 MB pro Sekunde unterstützt.

Softwareanforderungen:

Einige der Software, die Sie benötigen, ist Microsoft Report Viewer Redistributable 2008, um Berichte des WSUS-Dienstes anzuzeigen. Sie können jede Art von Bericht anzeigen, wenn Sie eine ältere Version des Windows-Servers haben, aber wenn Sie einen Windows-Server 2016 haben, müssen Sie den weitervertreibbaren Berichtsbetrachter auf das Jahr 2012 aktualisieren. Andernfalls ist es bei einer älteren Version möglicherweise nicht der Fall neuere Geräte unterstützen.


WSUS-Firewall-Ports und -Regeln

Bevor Sie mit dem Erstellen von WSUS-Firewallports und -regeln für diesen Server beginnen, stellen Sie sicher, dass alle Updates mit dem richtigen Server verbunden sind. In diesem Fall wäre es der Microsoft-Server. Die Verbindung zum Microsoft-Server muss eingerichtet werden, um Updates zu erhalten.

Wenn sich zwischen dem Windows-Server und dem Windows-Server eine Firewall befindet. Diese Firewall könnte das Update-System von WSUS stören. Also, wenn Sie eine andere Firewall haben. Konfigurieren Sie dann diese Firewall für den reibungslosen Betrieb des WSUS-Servers.

Um Updates zu erhalten, müssen Sie mit den WSUS-Firewall-Ports 443 verbunden sein, um dem HTTP-Protokoll zu folgen. Nach dieser Phase müssen Sie eine Verbindung zur folgenden Liste von URLs zulassen.

  • http://windowsupdate.microsoft.com
  • http://*.windowsupdate.microsoft.com
  • https://*.windowsupdate.microsoft.com
  • http://*.update.microsoft.com
  • https://*.update.microsoft.com
  • http://*.windowsupdate.com
  • http://download.windowsupdate.com
  • https://download.microsoft.com
  • http://*.download.windowsupdate.com
  • http://wustat.windows.com
  • http://ntservicepack.microsoft.com
  • http://go.microsoft.com
  • http://dl.delivery.mp.microsoft.com
  • http://dl.delivery.mp.microsoft.com

Installieren von WSUS auf Windows Server

Befolgen Sie diese Schritte, um WSUS problemlos auf Ihrem System zu installieren.

  • Zunächst müssen Sie sich mit Ihrem lokalen Mitgliedskonto beim Windows-Server anmelden. Dieses Konto sollte administrativ sein
  • Privilegien für vollen Zugriff auf jeden Bereich des Systems.
  • Dann müssen Sie zum Server-Manager gehen und auf Verwalten klicken.
  • Klicken Sie auf Rollen und Funktionen. Hier können Sie ihnen neue Funktionen hinzufügen. Klicke auf Nächste Seite.
  • Auf dieser Seite wird Ihnen der Server gewährt.
  • Auswahlseite. Hier müssen Sie nur den Servernamen überprüfen. das ist es.
  • Auf der Serverrollenseite müssen Sie auswählen Windows Server Update Services. Sie haben auch die Funktion 'Funktionen hinzufügen'und dann getroffen Nächste Seite
  • Dann sehen Sie die Seite mit den ausgewählten Funktionen. Verwirren Sie hier nichts, lassen Sie alles auf Standard und klicken Sie dann auf Nächste Seite.
  • Wählen Sie unter WSUS-Datenbanktyp die Option aus WID-Konnektivität und WSUS-Dienste, klicke auf Nächste Seite.
  • Jetzt befinden Sie sich auf der Seite mit dem Inhaltsspeicherort. Hier müssen Sie entscheiden, wo Sie die Daten der Updates speichern möchten. Es wird empfohlen, alle Updates auf dem anderen Laufwerk mit Ausnahme des Laufwerks C zu speichern. Abhängig von einem der aktuellen Updates des Systems kann die Größe des Downloads eine enorme Größe annehmen. Wenn Sie sich entschieden haben, wo Sie sich befinden, möchten Sie alle Daten speichern und dann auf klicken Nächste Seite.
  • Dann bist du in der Webserverrolle (IIS) Seite, klicken Sie einfach Nächste Seite.
  • Auf der Bestätigungsseite sehen Sie alle Einstellungen, die Sie ausgewählt haben. Dies ist eher ein Überprüfungsabschnitt der Installation. Aktivieren Sie diejenigen, die Sie behalten möchten, oder deaktivieren Sie sie, wenn Sie der Meinung sind, dass die Funktion später zu neuen Problemen führen kann. Nachdem Sie alles getan haben, müssen Sie nur noch tun installieren der WSUS-Server.

Nach der Installation

  • Wenn die Installation des WSUS-Servers abgeschlossen ist, klicken Sie auf Starten Sie Aufgaben nach der Installation.
  • Dann erhalten Sie eine Nachricht mit der Aufschrift 'Konfiguration erfolgreich abgeschlossen. ' Sobald Sie dieses Dialogfeld sehen, einfach Schließen.
  • Nach der Installation des WSUS-Servers erfolgt die Konfiguration der Software, da dies eine einmalige Konfiguration ist.
  • Sie können den WSUS-Konfigurationsassistenten durch Öffnen öffnen WSUS-Konsole > Optionen > WSUS Server Config-Assistent. Stellen Sie sicher, dass die Firewall den Zugriff für alle Clients zulässt, die eine Verbindung zum WSUS-Server herstellen. Stellen Sie sicher, dass die Firewall dem WSUS-Server ermöglicht, eine Verbindung zu Updates von Microsoft herzustellen. Sobald alles fertig ist, klicken Sie auf Nächste Seite.
  • Beim Klicken Nächste Seite, können Sie den WSUS-Upstream-Server auswählen. Wo Sie zwei Möglichkeiten haben.
  1. Von Microsoft Update synchronisieren - Laden Sie Updates von Microsoft-Updates herunter.
  2. Synchronisieren von einem anderen Windows Server Update Services-Server - Laden Sie Updates von einem bereits vorhandenen WSUS-Server herunter. Wenn Sie bereits einen WSUS-Server haben, müssen Sie den Namen des Servers und die Portnummer angeben. Klicken Nächste Seite.
  • Proxyserver - Hier müssen Sie Ihre Proxy-Informationen wie den Namen des Servers und die Portnummer einrichten. Möglicherweise ist ein weiterer Berechtigungsnachweis erforderlich, um eine Verbindung zum Proxyserver herzustellen.
  • Klicke auf 'Grundlegende Authentifizierung zulassen,' klicken Nächste Seite.
  • Verbindung zur Upstream-Serverseite herstellen - Hier klicken Sie auf 'Start Verbindung'Taste, um die Verbindung zu starten.
  • Sprachen auswählen - Grundsätzlich müssen Sie die Sprache auswählen, die am besten zu Ihnen passt. Hier können Sie Ihre Sprache auswählen und klicken Nächste Seite Wenn Sie Updates für Ihre Sprache vom WSUS-Server erhalten möchten. Sie haben auch die Möglichkeit dazu Laden Sie Updates in allen Sprachen herunter, einschließlich neuer Sprachen.
  • Produkte auswählen - Hier wählen Sie das Produkt aus, das Sie auf Ihrem System haben. Jede der Betriebssystemlisten in der Kategorie unterscheidet sich von einer zur anderen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf diejenige klicken, die Sie auf Ihrem System installiert haben. Dann klicken Sie auf Nächste Seite.
  • Klassifizierungen auswählen - Hier erhalten Sie eine Liste mit Updates für Ihr Produkt. Von Kritische Updates Für Service Packs enthält diese Liste alle an einem Ort. Wählen Sie diejenige aus, die Sie am meisten auf Ihrem Computer haben möchten. Klicke auf Nächste Seite.
  • WSUS-Synchronisationsplan konfigurieren -
  1. Manuell synchronisieren - Sie führen die Synchronisierung jedes Mal manuell durch.
  2. Synchronisieren Sie automatisch - Der Server erledigt alles alleine. Sie haben die Anzahl pro Tag festgelegt. Anschließend führt der Server jeden Tag eine Synchronisierung mit der von Ihnen zugewiesenen Häufigkeit durch. Klicken Nächste Seite.
  • Klicke auf Beginnen Sie mit der ersten Synchronisierung und schlagen Nächste Seite. Dann Veredelung die Konfiguration.

Updates

  • Updates in WSUS Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Updates in WSUS zu genehmigen oder zu verwerfen.
  • Starten Sie die WSUS-Verwaltungskonsole> Updates > Alle Updates.
  • Wählen Sie die Updates in allen Updates aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Updates und klicken Sie dann auf genehmigen.
  • Wählen Sie Ihre Testgruppe aus und klicken Sie dann auf den Abwärtspfeil. Klicken Sie auf 'Zur Installation zugelassen' und drücke OK.
  • Der Fortschrittsbalken informiert Sie über den Genehmigungsprozess für die Aktualisierung. Sobald es bis zum Ende erreicht ist, schlagen Sie Schließen.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, die Regeln in WSUS automatisch zu genehmigen. WSUS-Administrationskonsole> Optionen > Automatische Zulassungen > Neue Regel. Hier wählen Sie Ihre Testcomputergruppe aus, geben einen Namen für die Regel ein und klicken auf OK.
  • Sobald Sie damit fertig sind, können Sie die Regel ausführen.

Fazit

Die Installation von der WSUS-Server kann für jeden Anfänger bis hin zum Profi sehr einschüchternd sein. Die Vielfalt der Schritte kann jeden verwirren. Aber auf der anderen Seite haben Sie die volle Kontrolle über die Updates und Patches für Ihr System. Der WSUS-Server bietet Kompatibilität mit den meisten Microsoft-Produkten. Neuere Updates beheben die Probleme der alten Version und verbessern die Leistung erheblich. Da die Updates für jede Software auf dem Markt häufiger denn je wurden. Diese ständige Aktualisierung kann sehr lästig sein; Lasst den WSUS-Server Erledigen Sie jeden Teil der täglichen Aufgabe mit einer einmaligen Konfiguration.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.

iStarsoft