Wie erstelle ich eine private Geschichte in Snapchat?

Auf der Suche nach einer Snapchat-Privatgeschichte, aber wissen nicht wie? Sie sind an der richtigen Stelle. Lies weiter, um zu erfahren, wie du deine Storys auf Snapchat nur auf deine engsten Freunde und Familie beschränken kannst.

Snapchat ist eine schnell wachsende Anwendung für soziale Netzwerke. Es wird von Menschen unterschiedlichen Alters auf der ganzen Welt geschätzt. Mit Snapchat können Sie Schnappschüsse in Bild- oder Clipform mit Ihren Kontakten auf Snapchat posten. Sie können Ihre Bilder auch in den Snapchat-Geschichten teilen und Ihren Kontakten einen Einblick in Ihren Tag geben.

Da einige Leute sich dafür entscheiden, nicht alles, was sie auf Snapchat tun, mit ihrer gesamten Kontaktliste zu übertragen, bietet die App die Möglichkeit, eine separate zu erstellen Snapchat-Privatgeschichte.

Die Funktion, eine private Geschichte zu erstellen, ist eine der vielen wunderbaren Funktionen, die Snapchat bietet. Sie ermöglicht es Ihnen, eine Geschichte nur an eine ausgewählte Anzahl von Personen zu senden, sodass Sie sich entscheiden können, Ihre Privatsphäre zu wahren, während Sie die App verwenden.

Darüber hinaus können Sie mit der Anwendung Ihre private Geschichte anpassen und mit einigen wenigen Auserwählten teilen. Sie haben viel mehr Einfluss darauf, wer Ihre Inhalte sieht, wenn Sie eine solche Funktion nutzen. Der einzige Unterschied zwischen einer privaten Story und einer öffentlichen Story auf Snapchat besteht darin, wie Sie den Clip oder die Bilder mit den von Ihnen ausgewählten Personen teilen.

Die Funktion zum Erstellen einer privaten Story auf Snapchat kann sowohl über ein Android- als auch über ein Apple-Gerät genutzt werden. In diesem Blog besprechen wir, wie Sie eine private Geschichte erstellen können, die Sie nur mit Ihren vertrauenswürdigen Freunden teilen können!

Was ist eine private Snapchat-Story?

Bevor wir uns mit dem Erstellen einer privaten Story auf Snapchat befassen, ist es wichtig, zwischen privaten Storys und gewöhnlichen Snapchat-Storys zu unterscheiden.

Snapchat Story ist ein häufig verwendeter Ausdruck für die Übertragung von Fotos und Videos der letzten 24 Stunden. Sowohl Fotos als auch Videos können in eine Geschichte eingebunden werden. Sie können Geschichten in Ihrem Feed teilen, und sowohl Sie als auch Ihre Freunde können das sehen.

Diese zeigen Ihren Freunden Ihre verschiedenen Aktionen vom Vortag an. Diese sind für die folgenden 24 Stunden verfügbar und können beliebig oft wiederholt werden.

'Meine Geschichten' und 'Private Geschichten' sind nicht dasselbe. Wenn Sie einen Clip oder vielleicht ein Bild aufnehmen und in Ihr Snapchat-Profil hochladen, ist es für alle Ihre Freunde sichtbar. Sie müssen jedoch eine benutzerdefinierte Geschichte erstellen, wenn Sie eine private Geschichte teilen möchten.

Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Story erstellt haben, können Sie sie als private teilen. Sie können wählen, wer die Geschichte in dieser Phase sehen soll. Bevor Sie die Geschichte posten, können Sie die Freunde auswählen, die sie sehen werden. Eine weitere Funktion ist, dass niemand sonst etwas zu den von Ihnen hochgeladenen privaten Snapchat-Geschichten hinzufügen kann.

Darüber hinaus werden Private Stories auf Snapchat ein Schlosssymbol am Fuß des violetten Kreises aufweisen, während normale Stories nur den violetten Kreis haben. Abgesehen von diesen wichtigen Unterschieden funktionieren beide Funktionalitäten hinter den Kulissen ähnlich.


Wie erstelle ich Snapchat mit einer privaten Geschichte?

Private Storys können auf zwei Arten erstellt werden: über den primären Snap-Tab sowie über dein Profil. Beide Strategien werden weiter unten ausführlich beschrieben.

PS: Wenn Sie sich fragen wie man jemandes Snapchat sieht, diese Anleitungen sollten Sie sich ansehen.

Methode 1: Von der Snap-Registerkarte

Die Registerkarte Snap ist der Abschnitt der Anwendung, in dem Sie die Kamera Ihres Telefons verwenden können, um Fotos oder Videos aufzunehmen.

1: Machen Sie auf der Registerkarte „Snap“ ein Bild oder nehmen Sie ein beliebiges Video auf.

2: Klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf das senden an .

Snapchat-Senden an

3: Danach wählen Sie Neue Geschichte und dann auf klicken Private Geschichte.

Klicken Sie auf Private Story

4: Wählen Sie die Benutzer aus, denen Sie Ihre Private Story zeigen möchten, aus der Auswahl von „Neueste“, „Beste Freunde“, „Gruppen“ und „Freunde“.

Neue Privatgeschichte

5: Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Benutzern fertig sind, klicken Sie auf das Häkchen in der unteren rechten Ecke.

So erstellen Sie eine private Geschichte in Snapchat von Snap Tab

Außerdem sind hier die Top Betrachter für Instagram-Privatprofilkonten Werkzeuge als Referenz.

Methode 2: Von Ihrem Profil-Tab

1: Starten Sie die Snapchat-Anwendung.

2: Gehen Sie zu Ihrem Snapchat-Profil und klicken Sie auf Neue Geschichte

3: Wählen Sie Private Geschichte.

+Private Geschichte

4: Wählen Sie die Benutzer aus, denen Sie Ihre Private Story zeigen möchten, aus der Auswahl von „Neueste“, „Beste Freunde“, „Gruppen“ und „Freunde“.

Neue Privatgeschichte

5: Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Benutzern fertig sind, klicken Sie auf das Häkchen in der unteren rechten Ecke.

6: Von hier aus können Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie oben auf Private Story Name, um Ihrer Private Story einen Namen zu geben.
  • Wenn Sie jemanden hinzufügen möchten, den Sie möglicherweise verpasst haben, klicken Sie auf Diese Story anzeigen.
  • Um das Speichern von Private Storys in den Snapchat-Erinnerungen zu vermeiden oder hinzuzufügen, deaktivieren oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch in Erinnerungen speichern.

7: Um Private Story zu posten, klicken Sie auf das Blau Story erstellen Möglichkeit. Den Titel Ihrer frisch erstellten Privatgeschichte finden Sie im Abschnitt „Geschichten“ Ihres Profils.

So erstellen Sie eine private Geschichte in Snapchat über die Registerkarte „Profil“.

So löschen Sie eine private Story

Follower können sich unsere Stories ansehen, wann immer sie wollen, und erhalten immer die besten Inhalte. Was passiert nach 24 Stunden? Natürlich verschwinden die Schnappschüsse. Trotzdem gibt es Fälle, in denen wir uns wünschen, dass ein Schnappschuss früher verschwindet.

Glücklicherweise können Sie mit Snapchat jederzeit Schnappschüsse aus Ihrer Story löschen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine private Snapchat-Story zu löschen:

1: Um einen Snap aus der von dir geposteten privaten Story zu entfernen, tippe darauf und klicke dann auf Auswahlsymbol mit drei Punkten in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche.

2: Als nächstes erscheint ein Popup-Menü, unter dem Sie „Löschen“, bestätigen Sie dann Ihre Entscheidung, indem Sie auf „Löschen” erneut auf dem Display angezeigt.

3: Falls Sie eine private Snapchat-Story nicht mehr veröffentlichen möchten, können Sie diese bestimmte Story löschen. So geht's: Klicken Sie auf die Drei-Punkte-Option neben dem Titel der von Ihnen geposteten Private Story und wählen Sie „Geschichte löschen”Aus diesem Menü.

So löschen Sie eine private Story

4: Tippen Sie auf „Löschen“ einmal aufgefordert, die hochgeladene Private Story zu entfernen. Nach Angaben des Unternehmens können Sie zu keiner Private Story beitragen, nachdem Sie sie entfernt haben, bis Sie eine neue Private Story beginnen. Wenn Sie diesen Schritt ausführen, werden außerdem aktuelle Snaps gelöscht.

Bestätigen Sie das Löschen einer privaten Story

Dürfen Sie die private Geschichte eines anderen Benutzers hinterlassen?

Du darfst es auf jeden Fall. Falls Sie es satt haben, immer wieder ähnliche Snaps zu sehen, gibt es tatsächlich eine Lösung, um sie loszuwerden. Es ist immer möglich, die private Story eines Benutzers zu hinterlassen. Wenn Sie die private Story eines Benutzers verlassen, könnten Sie nicht nur nicht auf seine privaten Updates zugreifen, sondern Sie wären auch unsicher, ob er eine private Story auf Snapchat hochgeladen hat oder nicht.

1: Um eine private Story zu hinterlassen, müssen Sie zuerst die Story des Benutzers auf der Registerkarte „Story“ der Anwendung identifizieren. Wischen Sie nach dem Öffnen der Snapchat-Anwendung nach links.

2: Umso einfacher, wenn Sie die Person, deren Geschichte Sie hinterlassen möchten, einfach irgendwie entdecken könnten. Wenn das nicht funktioniert, geben Sie den Namen des Benutzers in das Suchfeld oben ein.

3: Wenn Sie sich in der privaten Geschichte einer Person befinden, werden Sie ein Schloss-Zeichen am Ende ihrer Geschichte bemerken. Halten Sie einfach Ihren Finger auf die Story, bis eine Eingabeaufforderung erscheint. Wählen 'Geschichte verlassen', und bestätigen Sie danach, dass Sie die Story verlassen möchten. Die private Geschichte wird sofort verschwinden.

Hinterlassen Sie die private Geschichte eines anderen Benutzers

Obwohl Snapchat den Benutzer, der die Story verlassen hat, nicht benachrichtigt, wird er höchstwahrscheinlich bemerken, wenn der Benutzer Ihr Profil nicht in der Zuschauerliste sieht. Wenn die Person Sie erneut in ihre Liste aufnimmt, können Sie dies später verhindern, indem Sie auf die Schaltfläche „Block Story"Option.


Wie können Sie Ihre privaten Inhalte schützen?

Sie müssen sich des Inhalts der von Ihnen geposteten Geschichten bewusst sein. Falls Sie Snapchat unverantwortlich verwenden, können Sie Schnappschüsse von zufälligen Personen, Einladungen von seltsamen Personen, ungewöhnliche Chat-Anfragen sowie eine Menge Spam erhalten. Um solchen Szenarien zu entgehen, vermeiden Sie es, vertrauliche Daten oder anfällige Bilder zu posten, selbst wenn Sie „Private Geschichten'.

Als Snapchat-Mitglied sollten Sie einige Zeit damit verbringen, die Snapchat-Datenschutzhinweise zu lesen, die im Internet verfügbar sind. Bevor Sie tatsächlich etwas posten, müssen Sie auch wissen, wie man eine private Snapchat-Story erstellt und wie man andere Funktionen effektiv nutzt.


Private Snapchat-Geschichten: Weitere Details

Wenn Sie jemandem Zugriff auf Ihre private Snapchat-Story gewähren, erhält diese Person keine Benachrichtigungen. es wird ihnen wie jede andere Snapchat-Geschichte vorkommen. Infolgedessen können Sie diese Funktion nicht effektiv als Geschäftsstrategie nutzen, es sei denn, Sie machen deutlich, dass sie die einzigen Personen sind, die Zugriff auf die von Ihnen geposteten Inhalte haben. Wenn Sie es auf diese Weise verwenden möchten, erklären Sie, dass Sie eine völlig separate Geschichte veröffentlichen werden, zu der nur eine Handvoll Personen Zugang haben wird.

Ob privat oder öffentlich, alle Snapchat Stories laufen nach 24 Stunden ab. Darüber hinaus sind Gruppengeschichten, die für Veranstaltungen oder Ausflüge erstellt wurden, auch nur einen Tag lang gültig. Wenn Sie also eine neue private Geschichte erstellen, vergessen Sie nicht, die Schaltfläche „Speichern“ zu aktivieren, um Ihre Aufnahmen nicht zu verlieren.


Abschließende Überlegungen

Private Stories auf Snapchat sind eine nützliche Option für diejenigen Benutzer, die ihre Vertraulichkeit wahren und Live-Updates nur mit ihren engsten Lieben und Freunden teilen möchten. Mit Private Stories können Sie kleine Siege und Lebensereignisse mit Personen ausdrücken, die Ihnen am wichtigsten sind.

Falls Sie jedoch ein aufstrebender Influencer sind, der versucht, ein Publikum aufzubauen, können Sie jederzeit ein öffentliches Konto auf Snapchat eröffnen.

In diesem Artikel haben wir erklärt, wie man eine private Geschichte auf Snapchat erstellt, damit Sie die Details Ihres Lebens mit Ihren Vertrauenspersonen teilen können.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.

iStarsoft