So richten Sie Showbox mit Chromecast ein

Das Online-Streaming von Fernsehsendungen und Filmen ist im Laufe der Jahre in allen Altersgruppen unglaublich beliebt geworden.

Jüngere Generationen verwenden normalerweise ihre Laptops und Tablets zum Streamen, während ältere Generationen die einfachere Option wählen, ihr Smart-TV zu verwenden.

Allerdings kann sich nicht jeder ein Abonnement leisten oder auf eine Streaming-Plattform wie Netflix oder Amazon Prime Video zugreifen. Aus diesem Grund könnten Sie sich auf die Suche begeben Showbox mit Chromecast.

Showbox ist eine kostenlose Streaming-Plattform, die sowohl Filme als auch Fernsehsendungen bietet. Es ähnelt anderen Streaming-Sites wie Popcorn Time und Putlocker. Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind diese Dienste jedoch nicht legal.

PS: Auch kennenlernen So verwenden Sie Kodi auf Chromebook für Ihre Referenz.

Über Showbox

Da Showbox kostenlos und leicht zugänglich ist, ist die App sehr beliebt. Es ist oft die erste Plattform, auf der neue Kinoveröffentlichungen verfügbar sind, und obwohl dies nicht legal ist, beginnen immer mehr Leute, es für ihre Streaming-Anforderungen zu verwenden.

Nun wird die Showbox App hat einige Einschränkungen, genau wie alle Streaming-Apps.

  • Wenn Sie auf Ihr Smartphone oder Tablet streamen, sehen Sie Filme auf einem kleinen Bildschirm
  • Filme mit einer Gruppe von Freunden (oder der Familie) anzusehen ist mit einem Smartphone schwierig
  • Smartphones verfügen nur über eine begrenzte Akkukapazität, sodass Ihr Streaming-Erlebnis möglicherweise beeinträchtigt wird

Sie haben die Idee - das Streaming auf ein Smartphone ist nicht optimal. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie weiterhin auf Showbox zugreifen können, ohne es auf Ihr Smartphone zu streamen. Unsere bevorzugte Lösung besteht darin, Showbox mit Chromecast einzurichten.

Außerdem erfahren Sie mehr über So streamen Sie VLC zu Chromecast, ebenso gut wie Alternativen zu Google Chromecast Auch.


Die einfache Antwort ist nein, Showbox zum Streamen zu verwenden ist nicht legal.

Andere Plattformen wie Popcorn Time und verschiedene Kodi-Add-Ons sind ebenso illegal, und obwohl in jedem Land andere Pirateriegesetze gelten, verbieten sie alle solche wie Showbox. Nehmen wir zum Beispiel die Vereinigten Staaten von Amerika.

Als eines der größten Länder der Welt ist es keine Überraschung, dass viel gegen Piraterie unternommen wird. Insbesondere Internetdienstanbieter (ISPs) tolerieren keine Kunden, die illegal auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zugreifen.

Wenn sie zufällig feststellen, dass Sie mit Chromecast auf Showbox zugreifen, werden sie Maßnahmen ergreifen. Dies könnte eine einfache Verwarnung sein (wie es normalerweise der Fall ist), aber wenn Sie mehrere Verwarnungen erhalten, gehen sie möglicherweise noch einen Schritt weiter und melden Sie den Behörden.

Das passiert nicht nur bei Showbox, sondern bei jedem illegalen Streaming. Aus unbekannten Gründen berichten Benutzer jedoch, dass ISPs im Vergleich zu anderen Plattformen tendenziell mehr Benachrichtigungen erhalten, wenn Showbox verwendet wird.

Mit anderen Worten, wenn Sie Showbox nachlässig verwenden, werden Sie eher erwischt.

Bevor wir uns mit dem Einrichten von Showbox in Chromecast befassen, sollten Sie Folgendes beachten.

  • Alles, worauf Sie im Internet zugreifen, kann von Ihrem ISP eingesehen werden.
  • Abhängig von Ihrem Wohnort kann Ihr ISP möglicherweise Informationen über Ihre Internetaktivität weitergeben (oder verkaufen). Dies beinhaltet die Weitergabe von Informationen an die zuständigen Behörden.
  • ISPs betrachten Sie als Kunden, sonst nichts. Wenn Sie mit ihrem Breitband gegen das Gesetz verstoßen, werden sie sich selbst schützen, bevor sie Sie schützen. Dies bedeutet, dass sie die Polizei benachrichtigen, wenn dies sie vor rechtlichen Problemen bewahren könnte.

Wie können Sie also verhindern, dass Sie in Schwierigkeiten geraten? Abgesehen davon, dass Sie Inhalte nicht illegal streamen, können Sie a VPN. Diese praktische Software fügt Ihrer Internetverbindung eine zusätzliche Barriere hinzu, sodass alles, was Sie online tun, über eine andere IP-Adresse läuft.

Wenn Sie also bei der Verwendung von Showbox erwischt werden, ist Ihre echte IP-Adresse geschützt und es ist viel weniger wahrscheinlich, dass Sie in Schwierigkeiten geraten.


Bevor Sie Showbox verwenden

Technisch gibt es eine PC Showbox Lösung. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie einen so genannten Android-Emulator verwenden. BlueStacks, der beliebteste Android-Emulator, macht dies ziemlich einfach.

Ein weiteres Hindernis, das keine Überraschung sein sollte, ist, dass Showbox nicht im Google Play Store verfügbar ist. Angesichts des illegalen Streaming-Aspekts der Anwendung können wir davon ausgehen, dass wir sie auch in absehbarer Zeit nicht herunterladen können.

Wie bei den meisten Apps, die der Play Store nicht zulässt, müssen Sie dies tun Laden Sie Showbox über eine externe Website herunter.

Dazu müssen Sie jedoch die Sicherheitseinstellungen Ihres Android-Geräts ändern.

#1 - Öffne das "Einstellungen"Anwendung.

#2 - Streichen Sie mit dem Finger über den Bildschirm nach oben, um zum unteren Rand dieses Menüs zu gelangen.

#3 - Wähle aus "Apps & Benachrichtigungen"Option.

#4 - Unter der Überschrift „FortgeschrittenAktivieren Sie das Kontrollkästchen nebenApps aus unbekannten Quellen".

Ab sofort können Sie Android-Anwendungen von Drittanbietern auf Ihr Gerät herunterladen. Dies umfasst Showbox in Chromecast und alle Apps, die Sie nicht im Google Play Store erhalten können!


Erste Schritte mit Showbox

Da Showbox auf Ihrem Android-Gerät einsatzbereit ist, sollten Sie sich mit den Funktionen und dem Layout der App vertraut machen.

Das minimalistische Design macht die App einfach zu navigieren und Ihre Lieblingssendungen und -filme zu finden. Einige andere Funktionen umfassen:

  • Jeder Film enthält eine Beschreibung, Trailer und Poster-Cover
  • Alle verfügbaren Auflösungen werden Ihnen angezeigt (z. B. 480, 720 und 1080).
  • Wird regelmäßig aktualisiert, um die neuesten Versionen einzuschließen

Showbox ist großartig, wie die obigen Funktionen belegen. Aber es gibt Grenzen, vor allem, wenn Sie es auf Ihrem Chromecast sehen möchten, müssen Sie einen anderen Ansatz wählen. Die obigen Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Showbox auf einem Android-Gerät installieren. Dies ist jedoch nicht dasselbe wie bei Chromecast.

Um auf Showbox auf Chromecast zuzugreifen, müssen Sie neben Showbox eine andere App verwenden. Da Showbox das Cast-Protokoll (das für Chromecast erforderlich ist) nicht unterstützt, empfehlen wir auch die Verwendung von AllCast.

Das Hinzufügen von AllCast in den Prozess mag chaotisch erscheinen, aber keine Sorge, dies bietet lediglich die zusätzliche Unterstützung für Cast.


So richten Sie Showbox in Chromecast ein

Nachdem Sie nun alles wissen, was Sie vor der Verwendung von Showbox wissen müssen, ist es an der Zeit, dass wir Sie durch Showbox auf Chromecast führen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Filme und Fernsehsendungen auf einem großen Bildschirm statt auf einem Smartphone anzusehen.

Natürlich ist Showbox, wie bereits erwähnt, nicht direkt für Chromecast verfügbar. Daher müssen wir einen etwas anderen Ansatz wählen.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu beginnen.

#1 - Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Play Store-App und suchen Sie nach „AllCast".

Laden Sie AllCast herunter

#2 - Laden Sie diese Anwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät, bevor Sie fortfahren.

Allcast installieren

#3 - Tippen Sie auf das AllCast-Symbol, um die App zu öffnen, durchsuchen Sie sie und wählen Sie aus, was Sie an Chromecast streamen möchten.

#4 - Da Sie den Film auf einem größeren Bildschirm als dem Ihres Smartphones ansehen, empfehlen wir die größte verfügbare Auflösung. Wählen Sie jetzt die Auflösung.

Showbox mit Chromecast verwenden

#5 - Tippen Sie anschließend auf die 3 Punkte. Wählen Sie gegebenenfalls eine Untertiteloption, bevor Sie auf „Android-Spieler", und dann "Anderer Spieler…".

Hinweis: Wenn Sie bemerken, dass der Film nachläuft oder ewig dauert, können Sie zwei Dinge versuchen. Wählen Sie entweder einen anderen Server aus dem Menü aus oder streamen Sie mit einer niedrigeren Videoauflösung / -qualität.

#6 - Tippen Sie nun auf “Jetzt ansehenOption in der Showbox-App, und Sie kehren zu AllCast zurück.

#7 - Aus der Liste der Spieler müssen Sie nun Ihren auswählen Google Chrome Gerät.

#8 - Ihr Film oder Ihre Fernsehsendung wird jetzt Showbox mit Chromecast streamen!

Showbox mit Chromecast

Mit dieser Lösung nutzen wir die App namens AllCast. Mit einer einfachen Erweiterung können wir Showbox zu einem plattformübergreifenden Streaming-Service machen. So einfach ist das!


Schlussfolgern

Es ist wichtig zu bedenken, dass illegales Streaming Sie in große Schwierigkeiten bringen kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Wir empfehlen dringend die zusätzliche Vorsichtsmaßnahme von a VPN um es zu umgehen.

Trotzdem können Sie mit dieser Methode Showbox verwenden Chrome Verbessern Sie Ihr Kinoerlebnis und genießen Sie die neuesten Blockbuster-Hits auf einem größeren Bildschirm.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft