Pen Drive Datenrettung | Daten von Pen Drive wiederherstellen

Es gibt viele Programme, die darauf abzielen, Daten von USB-Sticks wiederherzustellen, aber keine bessere Funktion bieten, aber Wondershare Pen Drive Data Recovery. Basierend auf einer Online-Technologie-Review-Website, CNET, kann WonderShare Flash Pen Drive Data Recovery das tun, was es tun muss – mühelos Daten vom USB-Stick wiederherstellen.

Es ist in der Lage, gelöschte Dateien wie MP4-Musik und -Videos, Fotos in verschiedenen Dateitypen wie JPEG, BMP, GIF usw. und andere Dokumentdateien wie .doc, .xls, .ppt usw. wiederherzustellen. Die Website wies auch darauf hin die Fähigkeit der Software, Dateinamen, Größe, Datum und Uhrzeit der Aktualisierung zu filtern. Viele Benutzer haben sogar kommentiert und positives Feedback zu den Produkten und der Nützlichkeit bei der Wiederherstellung von Dateien gegeben.

Wondershares Pen Drive Data Recovery kann:

  • Einfaches Wiederherstellen von Daten vom USB-Stick ohne zu viele technische Probleme
  • Wiederherstellen und Wiederherstellen von formatierten und gelöschten Dateien
  • Auto-Fix-Option für beschädigte oder fehlende Links unzugänglicher Daten in USB-Sticks
  • Vielfältige Wiederherstellung für alle Arten von Dokumenten oder Datentypen wie Word, Excel, PowerPoint, Musikdateien, Bilder, Software und vieles mehr
  • Bietet flexible Wiederherstellungsmodi: Auto-Wizard-Wiederherstellungsfunktion, Wiederherstellungsmodus für verlorene Dateien, Partitionswiederherstellungsoption und vollständiger Deep-Scan-Wiederherstellungsmodus
  • Funktion zum Scannen von aktiven Dateien und zuvor gelöschten Dateien auf dem Stick hinzugefügt
  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI) und detaillierte Vorschau für alle (aktiven und gelöschten) Dateien

1. Warum brauchen Sie Pen Drive Datenrettung?

Im Jahr 2000 müssen wir dank des Einfallsreichtums und der innovativen Köpfe der Menschen hinter der Erfindung des USB-Flash-Laufwerks keine riesigen Speichergeräte mit sich führen, um Dateien zu verwenden, zu teilen und zu übertragen. Im Laufe der Zeit werden Speichergeräte immer kleiner, um der Nachfrage der Öffentlichkeit nach Bequemlichkeit und Platzsparvorteilen gerecht zu werden. Beim üblichen Technologietrend gilt: Je kleiner ein Gadget wird, desto besser ist es geworden. USB-Flash-Laufwerke gibt es in verschiedenen einzigartigen Formen, Größen, Marken, Formen, Speicherkapazitäten und Namen – USB-Laufwerk, USB-Speicher, Speicherkarte, USB-Stick, Flash-Laufwerk, Sprunglaufwerk oder der neueste Name des USB-Sticks.

Pen-Flash-Laufwerke sind auch anfällig für Datenverlust und beschädigte Dateien während der Dateiübertragung. Es ist ein gefürchtetes Szenario, in dem Sie Ihren Bericht präsentieren müssen und die Datei, die Sie auf Ihrem USB-Stick gespeichert haben, nicht geöffnet werden kann. Oder es kann auch ein häufiges Problem sein, wenn Sie Ihre Datei in einem Computergeschäft drucken möchten, Ihre Datei jedoch leider beschädigt ist. Es gibt viel mehr Möglichkeiten für Verlust, Unzugänglichkeit, formatierte und gelöschte Dateien auf USB-Sticks.

Mit vielen der besten hilfreichen Software-Tools von Wondershare hat der Techie-Softwareanbieter-Experte eine weitere leistungsstarke Pen Drive-Datenwiederherstellung auf den Markt gebracht. Wir stellen vor – Wondershares Toolkit-Software zur Datenwiederherstellung, die Daten von einem USB-Stick auf erstaunliche und magische Weise wiederherstellen kann. Obwohl das Zurückbringen verlorener Dateien oder das Reparieren beschädigter Daten nichts mit Magie zu tun hat, sondern mit komplexer Programmierung, Codes zum Reparieren und Wiederherstellen von Daten vom USB-Stick. Dies ist ein weiteres großartiges Datenwiederherstellungstool von WonderShare.

2. Grundlegendes zu Datenverlusten in USB-Sticks und anderen USB-Sticks

Ursachen für Datenverlust bei USB-Sticks:

Virus

Ein häufiger Schuldiger für beschädigte, defekte Datenlinks und verlorene Dateien sind Viren und andere Computerfehler

Pen Drive-Fehler

Die widerliche Fehlermeldung auf Flash-Laufwerken: "Laufwerk F: wurde nicht formatiert, möchten Sie es jetzt formatieren?" Häufig ist die Ursache für diese automatische Meldung, dass der USB-Stick nicht richtig erkannt wird, die fehlenden Links zum Lesen von Dateien im Speicher des USB-Sticks. Da der Computer oder das Smartphone den USB-Stick nicht erfolgreich lesen kann, senden defekte Links eine Warnung an das Betriebssystem, dass möglicherweise Viren enthalten sind oder unlesbare Dateien dringend gelöscht werden müssen.

Verschleiß

Eine übermäßige Nutzung des USB-Sticks kann zu unlesbaren Dateien führen.

Versehentliches Löschen von Dateien

Nun, einmal oder mehrmals hatten wir alle oft wichtige Dateien selbst gelöscht. Trotz aller Sorgfalt ereigneten sich so unglückliche Ereignisse oft.

Missbrauch

Wenn Sie den USB-Stick zu früh herausziehen, den Stecker falsch ziehen oder in einer unsicheren Umgebung aufbewahren, werden die Daten des USB-Sticks oft unlesbar.

Andere Gründe

Es kann an Markenqualität, feuchter, physischer Pilzbildung und möglicherweise an hundert weiteren Ursachen liegen

3. So stellen Sie Daten mit Wondershares Pen Drive Data Recovery vom Pen Drive wieder her

Schritt # 1: Laden Sie Wondershares Pen Drive Data Recovery herunter

Wondershares Pen Drive Data Recovery kann hier heruntergeladen werden. Es gibt auch eine Version für Benutzer des Mac-Betriebssystems.

Schritt # 2: Installieren Sie das heruntergeladene Programm

Befolgen Sie die einfachen Anweisungen zum Installieren der Software. Sie werden gefragt, ob Sie die Datenwiederherstellungssoftware erfolgreich installiert haben

Schritt # 3: Greifen Sie auf die installierte Software zu

Starten Sie die Datenwiederherstellungssoftware, indem Sie auf das Symbol doppelklicken. Wenn die Pen Drive-Datenwiederherstellung von Wondershare in Betrieb ist, gehen Sie zur Hauptseite, wählen Sie den Dateityp, um Daten vom USB-Stick wiederherzustellen. Verbinden Sie den USB-Stick mit dem Computer oder Smartphone über einen USB-Anschluss oder einen anderen externen Anschluss. Wählen Sie dann den zu scannenden USB-Stick aus.

Sie haben zwei Möglichkeiten, aktive, zuvor gelöschte und versteckte Dateien auf dem Stick zu scannen:

Quick-Scan - Scannt zuerst zur zweiten Ebene gelöschter, ursprünglicher oder zuvor aktiver Dateien


Tiefen-Scan - Das Scannen nimmt mehr Zeit in Anspruch, da das gesamte Stick ab dem Beginn der ersten Datei des Sticks gescannt wird

Wählen Sie aus, welchen Scan- / Abrufmodus Sie ausführen möchten. Die Datenwiederherstellungssoftware zeigt Ihnen alle Dateien vom USB-Stick mit vollständigen Details zu jeder Datei. Wenn Sie die gesuchte Datei gefunden haben, überprüfen Sie sie und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Sie können jetzt Ihre Originaldatei zurückkopieren!

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft