So verschieben Sie WhatsApp einfach auf eine SD-Karte

WhatsApp ist eine Social-Messenger-App. Es ermöglicht Ihnen, kostenlos Nachrichten von jedem zu senden und zu empfangen, der die App hat. Alles, was Sie brauchen, ist die Telefonnummer dieser Person und eine funktionierende Internetverbindung.

Diese Person muss auch WhatsApp installiert haben. Wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen ist, werden die Nachrichten weitergeleitet, sobald Ihr Internet startet. Sie können nicht nur textbasierte Nachrichten senden und empfangen, sondern auch Videos, Bilder, Ihren Live-Standort und auch Kontakte teilen. Später möchten Sie WhatsApp vielleicht auf eine SD-Karte verschieben.

WhatsApp ist weltweit sehr beliebt und hat über 450 Millionen Nutzer. Facebook hatte WhatsApp 16 für über 2014 Milliarden Dollar gekauft. Die verschiedenen Arten von Dateien, die Sie auf Ihrer WhatsApp erhalten, werden automatisch im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert. Da die Nachrichten und andere Arten von Daten dort gespeichert werden, beginnt sich Ihr Speicher zu füllen. Irgendwann werden Sie feststellen, dass Sie WhatsApp auf eine SD-Karte verschieben möchten.

Alle Dateien in Ihrer WhatsApp sind wichtig. Seien es Bilder oder Videos, die Sie geteilt haben, oder Chats, die Sie sicher aufbewahren möchten. Sie möchten nichts davon verlieren. Die folgenden Apps helfen Ihnen, WhatsApp auf eine SD-Karte zu verschieben, ohne Dateien löschen oder verlieren zu müssen.

Teil 1: Verwendung von Apps zum Verschieben von WhatsApp auf eine SD-Karte

ES Datei Explorer

Wenn Sie WhatsApp sicher auf eine SD-Karte verschieben möchten, müssen Sie eine Drittanbieter-App auf Ihr Handy oder Tablet herunterladen. Eine solche App ist der ES File Explorer. Es kann nur auf Android-basierten Modellen heruntergeladen werden. Mit dieser App können Sie nicht nur Dateien übertragen, sondern auch WhatsApp auf eine SD-Karte verschieben.

Shritte

  • Rufen Sie den Google Play Store auf und laden Sie den ES File Explorer herunter. Starten Sie die Anwendung auf Ihrem Android-Gerät.
  • Auf bestimmten Geräten wird der Name der App nur als Dateimanager angezeigt.
  • Streichen Sie auf der Startseite der App nach links, um zum lokalen Ordner zu gelangen, in dem alle Ihre internen Daten gespeichert sind.
  • Wenn Sie WhatsApp lange drücken, wird es markiert angezeigt.
  • Unten rechts auf dem Bildschirm sehen Sie „Mehr"Option.
  • Wenn Sie auf diese Auswahl klicken, haben Sie eine weitere Option mit dem Titel „Umzug nachDann müssen Sie die SD-Karte auswählen. Dadurch wird WhatsApp auf die SD-Karte verschoben.
  • Sie können auf die Schaltfläche tippen, um einen neuen Ordner auf der SD-Karte hinzuzufügen und zu benennen.
  • Sobald Sie auf OK tippen, werden Ihre Dateien in den Ordner übertragen, den Sie auf der SD-Karte erstellt haben. Die benötigte Zeit hängt von der Größe der zu übertragenden Dateien ab.

Wenn Sie nicht die gesamte App verschieben möchten und stattdessen nur Dateien verschieben möchten, navigieren Sie zu „Suchen Sie den Speicher”Und tippen Sie auf den Ordner mit dem Titel WhatsApp. Wenn Sie darauf tippen, können Sie nur die Dateien auswählen, die Sie übertragen möchten. Nachdem Sie die Auswahl abgeschlossen haben, wird unten rechts auf dem Bildschirm eine Option mit dem Titel „Umzug nach“, dann müssen Sie eine SD-Karte auswählen und warten, bis Ihre Dateien übertragen wurden.

Wenn Sie diese einfachen Verfahren befolgen, wurden alle Dateien problemlos auf Ihre SD-Karte verschoben, unabhängig davon, ob Sie WhatsApp auf eine SD-Karte oder andere Dateien verschieben möchten. Diese App kann auch andere Arten von Apps auf Ihre SD-Karte übertragen. Der Vorgang ist der gleiche wie oben. Der ES File Manager unterstützt Sie auch bei der Verwaltung aller Dateien, die Sie auf Ihrem internen oder externen Speicher haben.


Teil 2: Erklärung der SD-Karte

Alle Geräte, die wir in unserem täglichen Leben verwenden, wie Samsung und andere, haben einen Steckplatz für Speicherkarten, die auch als SD-Karten bezeichnet werden können. Nur iPhones haben nicht die Möglichkeit, externen Speicher über SD-Karten hinzuzufügen.


Die SD-Karten sind recht klein und nicht flüchtig, was bedeutet, dass sie Daten behalten können, selbst wenn die elektrische Verbindung unterbrochen wird oder nicht konstant ist. Da die Karten so klein sind, wird empfohlen, sie an einem sicheren Ort aufzubewahren, damit Sie keine wichtigen Daten zusammen mit der SD-Karte verlieren. Solche Speicher- oder SD-Karten werden auch in Kameras, Tablets und Camcordern verwendet. Sie können verschiedene Arten von Daten darauf speichern, darunter Audio-, Foto- und Videodaten.

Es gibt eine Reihe verschiedener Unternehmen, die SD-Karten wie Samsung, Lexar, Kingston, SanDisk und viele mehr herstellen. Es gibt einen signifikanten Unterschied bei den von verschiedenen Unternehmen hergestellten SD-Karten. Der Unterschied kann in der Geschwindigkeit, der Speicherkapazität, der Größe oder sogar dem physischen Erscheinungsbild der Karte liegen.

Verschiedene Arten von SD-Karten

Es gibt verschiedene SD-Kartentypen. Sie können Apps verwenden, um WhatsApp auf eine SD-Karte oder eine andere App zu verschieben.

Sichere digitale Standard-Digitalkarte (SDSD)

Diese Kartentypen unterstützen die Speicherung von geringen Kapazitäten wie 2 GB oder weniger.

Secure Digital High Capacity-Karten (SDHC)

Diese spezielle Art von SD-Karte kann bis zu 32 GB Speicher aufnehmen.

Secure Digital Extended Capacity-Karte (SDXC)

Dieser gepflegte hat die höchste Speicherkapazität. Es kann bis zu 2 TB Daten speichern. Sie können auch Apps von Drittanbietern verwenden, um WhatsApp auf SD-Karten dieser Art zu verschieben.

Da es so viele Möglichkeiten auf dem Markt gibt.

Bei der Auswahl einer SD-Karte sollten Sie einige Dinge beachten, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können.

Kostenfaktor:

Die Kosten sind ein wichtiger Faktor beim Kauf von SD-Karten. Wenn Sie sich für eine günstigere Option entscheiden, werden Sie auf lange Sicht teurer. Sie möchten kein Risiko eingehen, insbesondere weil Sie die Karte verwenden, um WhatsApp auf eine SD-Karte zu verschieben.

Die Geschwindigkeit der SD-Karte:

Abhängig von den Dateien, die Sie übertragen, auf Ihrer SD-Karte speichern möchten, und der Art der Aufgabe, die Sie ausführen möchten, stehen verschiedene Optionen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zur Verfügung. Zum Beispiel benötigt ein Fotograf etwas mit höherer Geschwindigkeit wie 4, 6 oder sogar 10.

Die Kapazität der SD-Karte:

Wenn Sie WhatsApp auf eine SD-Karte verschieben möchten, sollte die Kapazität der SD-Karte größer sein als die Größe der Dateien, damit alle Ihre Dateien reibungslos übertragen und gespeichert werden können.

Das physische Aussehen der SD-Karte:

Abhängig von vielen Faktoren ändert sich auch die Größe der SD-Karten. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte SD-Karte mit Ihrem Telefon oder Ihrer Kamera kompatibel ist. Die Informationen auf der Rückseite der SD-Kartenbox sollten Sie mit den erforderlichen Informationen versorgen, ansonsten sollte der Verkäufer entscheiden können, ob sie kompatibel sind oder nicht.

Speicherkarten sind sehr wichtig, da in diesem externen Speicher die meisten Daten gespeichert werden. Da SD-Karten im Allgemeinen viele persönliche und wichtige Daten enthalten, sollten wir mit ihnen sehr vorsichtig sein. Sie sind extrem klein, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, sie zu verlieren oder zu verlegen. Abgesehen davon, dass Sie Daten auf Ihrer SD-Karte speichern können, können Sie auch ganz einfach Apps auf Ihrer SD-Karte speichern oder übertragen.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft