So stellen Sie APFS-Partitionen einfach auf Ihrem Mac wieder her

Seit der jüngsten Veröffentlichung von macOS High Sierra haben viele Mac-Benutzer ihre Computer aktualisiert und Datenverluste erlebt.

Dies liegt daran, dass eines der Hauptmerkmale von macOS High Sierra ein völlig neues Dateiverwaltungssystem ist, das daher möglicherweise Schwierigkeiten hat, Ihre vorhandenen Daten neu zu strukturieren.

Glücklicherweise können wir Ihnen zeigen, wie Sie aufgrund dieses Updates Daten verloren haben und wissen möchten, wie Sie APFS-Partitionen wiederherstellen können.

Warum APFS-Partition wiederherstellen?

Während wir uns auf das macOS High Sierra-Update konzentrieren, gibt es viele Gründe, sich mit der Wiederherstellung von APFS-Partitionen zu befassen. Einige der Situationen, in denen Mac-Computerbenutzer auftreten können, sind:

  • Zufällige Festplattenbeschädigung
  • Versehentliches Löschen persönlicher Daten
  • Datenverlust durch Aktualisierung Ihres Betriebssystems
  • Beschädigte Firmware-Dateien
  • Nicht ordnungsgemäße Verwendung des Speichers Ihres Computers (z. B. Nutzung des gesamten verfügbaren Speichers, wodurch das Speichergerät an seine Grenzen stößt)
  • Viren oder Malware, die zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führen
  • Zufälliger Betriebssystemabsturz
  • Das Betriebssystem unterstützt kein APFS-Dateisystem

Unabhängig vom Grund können Sie APFS-Partitionen auf einem Mac-Computer ohne großen Aufwand wiederherstellen. Es ist wichtig, dass Sie den Computer nicht weiter verwenden, wenn Sie irgendeinen Datenverlust auf dem Computer feststellen, da dies die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die verlorenen Daten wiederhergestellt werden. Sobald Sie feststellen, dass Sie Daten verloren haben, verwenden Sie ein Wiederherstellungstool, um zu verhindern, dass verlorene Daten überschrieben werden.

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir dringend, dass Sie auf Ihrem Mac-Computer ein Tool haben, mit dem Sie APFS-Partitionen wiederherstellen können, damit Sie sie im Falle einer Datenbeschädigung oder eines Datenverlusts problemlos wiederherstellen können.

Das beste Datenwiederherstellungsprogramm für diese Situationen ist Wondershare Data Recovery, und indem Sie unsere Anleitung unten lesen, können Sie herausfinden, wie Sie dieses Programm verwenden können, um APFS-Partitionen wiederherzustellen.


So stellen Sie APFS-Partitionen auf einem Mac-Computer wieder her

Wie bereits erwähnt, verwenden wir das Programm Wondershare Data Recovery, um Ihnen die Wiederherstellung von APFS-Partitionen zu zeigen. Dieses Programm enthält eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie Daten auf Ihrem Computer wiederherstellen können. Unabhängig davon, ob Sie eine APFS-Partition wiederherstellen möchten oder versehentlich ein sentimentales Foto gelöscht haben, dies ist das Programm, dessen Verwendung Sie sich ansehen möchten.

Dies ist eines der zuverlässigsten Programme für die Wiederherstellung von Mac-Daten. Unabhängig von den Gründen für den Datenverlust können Sie es verwenden, um diese Daten zurückzugewinnen.

Über Uns Wonder Data Recovery

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie mit Wondershare Data Recovery APFS-Partitionen wiederherstellen können, finden Sie im Folgenden einige weitere Funktionen, die dieses Programm umfasst.

  • Stellen Sie gelöschte oder beschädigte Dateien wie Fotos, Musik, Videos und E-Mails von jedem Ihrer Geräte in nur wenigen Sekunden wieder her.
  • Stellen Sie Daten von jedem Speichergerät wie einem Memory Stick, iPhone, Android-Telefon und sogar Ihrem Computer wieder her. Sie können sogar verlorene Daten aus Systemordnern wie dem Papierkorb wiederherstellen.
  • Stellen Sie Daten wieder her, unabhängig davon, wie sie verloren gegangen sind. Unabhängig davon, ob Sie sie versehentlich gelöscht haben, Ihre Festplatte beschädigt ist, eine Vireninfektion zu Datenverlust geführt hat oder die Aktualisierung Ihres Betriebssystems zu einer weit verbreiteten Datenbeschädigung geführt hat, können Sie Wondershare Data Recovery verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Alles in allem ist dies das Datenwiederherstellungsprogramm, das Sie bei der Datenwiederherstellung auf Ihrer Seite haben möchten, und wie Sie der obigen Liste entnehmen können, ist dies das Werkzeug für den Job.

Verwenden von Wondershare Data Recovery zum Wiederherstellen von APFS-Partitionen

Nachdem wir Ihnen nun vorgestellt haben, was Wondershare Data Recovery zu bieten hat und einige der Gründe, warum Sie es in die Hände bekommen sollten, zeigen wir Ihnen, wie Sie es verwenden, um APFS-Partitionen wiederherzustellen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, und Ihre verlorenen Daten werden im Handumdrehen wiederhergestellt.

#1 - Laden Sie zunächst Wondershare Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie es dann, um fortzufahren.

#2 – Wählen Sie im Hauptmenü, das auf dem Display angezeigt wird, die Datentypen aus, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie das „Alle Daten”Oben im Programm ein.

#3 - Als Nächstes werden Sie dazu aufgefordert Wählen Sie das Speichergerät (oder die Geräte) dass Sie nach verlorenen Daten gescannt werden möchten. Wählen Sie eines der angezeigten Geräte aus und klicken Sie anschließend auf „StartUm sie scannen zu lassen.

Hinweis: Wenn Sie Daten von Ihrem Mobiltelefon wiederherstellen möchten, verbinden Sie das Gerät mit einem USB-Kabel und es wird in diesem Menü angezeigt.

#4 - EIN "Quick-Scan”Wird ausgeführt, und sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden alle gelöschten Daten auf dem ausgewählten Speichergerät angezeigt. Wenn Ihre verlorenen Daten nicht angezeigt werden, klicken Sie auf „Tiefen-Scan“, und es wird eine gründlichere Untersuchung durchgeführt.

#5 – Wenn Sie mit den erkannten Scans zufrieden sind, gehen Sie jeden Dateityp durch und wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten.

#6 - Nachdem Sie alle Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf „Erholen“, und innerhalb von Sekunden wird es wiederhergestellt.

Während wir uns in diesem Artikel darauf konzentriert haben, Ihnen zu zeigen, wie Sie APFS-Partitionen auf einem Mac-Computer wiederherstellen können, können Sie die folgenden Schritte einfach anpassen, um verlorene Daten von jedem Ihrer Geräte wiederherzustellen.

Unabhängig von Ihrer Situation ist Wondershare Data Recovery das beste Programm zur Datenwiederherstellung, und Sie können sicher sein, dass Ihre Daten in sicheren Händen sind.

Deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz

Wenn Sie mit der obigen Methode keinen Erfolg bei der Wiederherstellung von Daten auf Ihrem Mac-Computer hatten, stellen Sie möglicherweise fest, dass dies ein Ergebnis des Systemintegritätsschutzes ist.

Normalerweise tritt dies nur auf, wenn Sie versuchen, Systemdateien wiederherzustellen. Wenn Sie die Daten jedoch nicht erfolgreich wiederherstellen konnten, versuchen Sie es mit der folgenden Anleitung und versuchen Sie erneut, sie wiederherzustellen.

#1 - Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie, nachdem Sie die Startmelodie abgespielt haben, beide Tasten gedrückt.Befehl" und "RGleichzeitig drücken. Dies startet den Computer in “Wiederherstellungsmodus".

#2 - Wenn das Utility-Display angezeigt wird, klicken Sie oben auf das Menü und wählen SieTerminalStattdessen die Option.

#3 - Wenn das Terminal angezeigt wird, geben Sie „csrutil BehinderteUnd drücken Sie dieWeiter" Schlüssel.

#4 - Starten Sie Ihren Mac neu und der Systemintegritätsschutz wird deaktiviert.

Auf diese Weise können Sie hoffentlich die zuvor gezeigte Methode wiederholen und alle Daten wiederherstellen, die Sie verloren haben.


Schlussfolgern

Jahrelang haben Computerbenutzer geglaubt, dass sie bei einem Datenverlust, egal aus welchem ​​Grund, die Daten nicht mehr zurückbekommen würden.

Wie Sie unseren oben beschriebenen Anleitungen entnehmen können, ist es glücklicherweise nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken, wenn Sie APFS-Partitionen wiederherstellen möchten.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft