Wie behebt man "iPhone 6S Shutdown mit Akku links"

iPhones können sehr unterhaltsame Geräte sein und sind eines der am einfachsten zu bedienenden Mobiltelefone. Leider haben sie ihren gerechten Anteil an Problemen.

Derzeit ist eines der kürzlich festgestellten Probleme bei iPhones, dass sich beim 6S viele von ihnen abschalten, während der Akku zu mehr als 20 % voll ist.

Dies kann frustrierend sein, besonders wenn Sie wie die Mehrheit der Menschen sind, die den Prozentsatz ihres iPhone 6S-Akkus bei der Planung ihres Tages berücksichtigen.

In diesem Sinne werden wir uns in diesem Artikel damit befassen wie kannst du damit umgehen Herunterfahren des iPhone 6S mit a Batterie ohne großen Aufwand gelassen.

Sichern Sie zunächst Ihre Daten

Bevor Sie das Herunterfahren des iPhone 6S mit verbleibendem Akku beheben können, ist es wichtig, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen, um Datenverluste während des Vorgangs zu vermeiden.

#1 - Beginnen Sie mit dem Herunterladen der Dr.Fone programmieren und entsprechend installieren. Sobald es installiert ist, starten Sie es.

Bezahlung dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

dr.fone

#2 - Klicken Sie anschließend auf die SchaltflächeTelefonsicherung”Werkzeug.

#3 - Auf der nächsten Anzeige können Sie selektiv entscheiden, welche Datentypen gesichert werden sollen. Wenn Sie dies getan haben, klicken Sie auf „Sicherungskopie".

Sicherung von iOS-Geräten
Sicherung von iOS-Geräten
Sicherung von iOS-Geräten

Diese erste Methode ist die effizienteste Dr.Fone, obwohl wenn es nicht für Sie ist, gibt es ein paar andere Methoden da draußen.

Diese nächste Methode kann direkt von Ihrem iPhone 6S ausgeführt werden.

#1 - Öffnen Sie auf Ihrem iPhone 6S dieEinstellungenAnwendung und tippen Sie aufiCloud"Option.

iphone daten über icloud sichern

#2 - Klicken Sie anschließend auf die SchaltflächeSicherungskopie" Möglichkeit. Stellen Sie von hier aus sicher, dass "iCloud Backup" aktiviert ist, und klicken Sie zuletzt auf "Jetzt sichern"-Taste.

iphone daten über icloud sichern

Hinweis: Um sicherzustellen, dass beim Sichern Ihres iPhones nicht alle Ihre Daten verwendet werden, empfehle ich, dies zu tun, während Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

#3 - Wie lange die Sicherung dauert, hängt einfach von der Geschwindigkeit des Netzwerks ab, mit dem Sie verbunden sind.

Alternativ können Sie die standardmäßige iTunes-Datensicherungsmethode verwenden. Wenn Sie jedoch häufig Apple-Geräte verwenden, wissen Sie, dass iTunes ein sehr inkonsistentes und fehlerhaftes Programm ist.

Zweitens, das Gerät abwischen

Da einige Geräte möglicherweise nur ausgetauscht werden, empfehle ich, Ihr iPhone 6S für alle Fälle zu löschen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte.

#1 - Nehmen Sie erneut Ihr iPhone 6S und öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“.

#2 - Wählen Sie hier die Option „Allgemein“, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option „Zurücksetzen“ und tippen Sie zuletzt auf die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.

#3 - Dadurch werden alle Daten von Ihrem Gerät entfernt, als ob es brandneu wäre.
Dieser Vorgang sollte nur wenige Minuten dauern und ist nicht erforderlich. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.

Drittens bekommen eine Ersatzbatterie

Nachdem Sie Ihr Gerät gesichert haben, können Sie mit dem Beheben des Herunterfahrens des iPhone 6S mit dem Problem mit der verbleibenden Batterie fortfahren. Glücklicherweise müssen Sie keinen Cent ausgeben.

Nachdem Apple erfahren hatte, wie viele Geräte von diesem Problem betroffen waren, versprach es, den Akku jedes gemeldeten Geräts ohne Aufladung zu ersetzen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Apple Store aufzusuchen, einen Termin mit ihnen zu vereinbaren, um Ihren Akku austauschen zu lassen, und sich zu diesem Termin zu melden. Sie ersetzen dann und dort den Akku, damit Sie Ihr Gerät nicht wegschicken müssen!

Viertens, Wiederherstellen von Daten nach dem Beheben des iPhone 6S Shutdown mit verbleibendem Akku

Nachdem Sie Ihren Akku ausgetauscht haben, ist es Zeit, Ihre Daten wieder auf Ihr Gerät zu übertragen, damit Sie wieder auf alles zugreifen können. Mit Dr.Fone - iPhone DatenrettungSie können genau das tun.

#1 - Vorausgesetzt, Sie hatten zuvor installiert Dr.Fone Toolkit für iOS, um ein Backup zu erstellen, starten Sie einfach das Programm. Klicke auf das "Datenwiederherstellung"Option.

Bezahlung dr.fone - Datenwiederherstellung (iOS)

dr.fone

#2 - Wenn Sie mit iTunes ein Backup Ihrer Gerätedaten erstellt haben, klicken Sie aufWiederherstellen von iTunes Backup-Datei”In der linken Leiste. Dies zeigt alle Backups an, die Sie mit iTunes erstellt haben. Wenn Sie Daten in iCloud gespeichert haben, klicken Sie bitte auf „Wiederherstellen von iCloud Backup-Datei" stattdessen.

#3 - Wählen Sie das letzte Backup aus, das von Ihrem iPhone 6S erstellt wurde, und klicken Sie auf „Scan starten"-Taste.

ios iphone wiederherstellen

Schritt #4 - Auf der nächsten Anzeige werden Ihnen alle Daten angezeigt, die in der Sicherung gefunden wurden, sodass Sie Daten selektiv wiederherstellen können.

ios iphone wiederherstellen

#5 – Wählen Sie entweder oben die Option „iPhone 6S“ oder nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um die Daten selektiv selbst wiederherzustellen. Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf „Auf Gerät wiederherstellen"Oder"Wiederherstellen zu Computer"-Taste.

ios iphone wiederherstellen

#6 - Wie lange die Datenwiederherstellung dauert, hängt davon ab, wie viele Daten Sie wiederherstellen. Es sollte jedoch nur einige Minuten dauern, bis Sie wieder vollen Zugriff auf Ihre Daten haben.

Nach dem Wiederherstellen Ihrer Daten haben Sie nicht nur erfolgreich Behoben, dass das iPhone 6S mit dem Problem mit der verbleibenden Batterie heruntergefahren wurde Durch das Sichern und Wiederherstellen Ihrer Daten verfügen Sie jedoch über ein viel schnelleres Gerät.

Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft