So exportieren Sie HEIC-Fotos selektiv von iOS 11 / iOS 12

Eines der Hauptmerkmale von iOS 11 ist, dass Apple jetzt damit begonnen hat, Fotos im HEIC-Format auf iOS-Geräten zu speichern. Viele Benutzer sind skeptisch, obwohl sie es glauben oder nicht; Das HEIC-Format ist ideal, wenn es um die Speicherung geht.

Holen wir das Beste heraus HEIC Viewer für Windows / Mac / Android. Im Gegensatz zu JPEG haben HEIC-Fotos eine viel kleinere Dateigröße, was bedeutet, dass Sie viel mehr Fotos aufnehmen können, ohne sich Gedanken über die Speicherung machen zu müssen.

Das einzige Problem ist, dass Sie mit iTunes HEIC-Fotos nicht selektiv exportieren können, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie.

Methode 1. Exportieren Sie HEIC-Fotos mit AutoPlay

Dann können Sie einer der anderen Methoden folgen, die wir Ihnen zeigen werden. Als nächstes konzentrieren wir uns auf die Windows AutoPlay-Funktion, mit der Sie HEIC-Fotos exportieren können.

#1 - Stellen Sie zunächst sicher, dass iTunes auf Ihrem Computer installiert ist, und schließen Sie Ihr iPhone mit dem entsprechenden USB-Kabel an.

#2 - Wenn es nicht automatisch gestartet wird, öffnen Sie entweder die AutoPlay-Funktion oder die Fotos-App.

#3 - Klicken Sie auf der Fotos-Oberfläche oben rechts im Programm auf das Symbol „Importieren“.

#4 - Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um alle Fotos auszuwählen, die Sie von Ihrem iPhone exportieren möchten.

#5 - Nachdem Sie alle Fotos ausgewählt haben, die Sie exportieren möchten, wählen Sie einen Speicherort und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

#6 - Nachdem Sie die Fotos einige Sekunden lang übertragen haben, können Sie sie auf Ihrem Computer anzeigen.

Wenn Sie diese Funktion verwenden, werden Ihre HEIC-Fotos erfolgreich exportiert. Wenn Sie die AutoPlay-Funktion jedoch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, stehen Ihnen andere Optionen zur Verfügung.


Methode 2. Exportieren Sie HEIC-Fotos mit iTunes

iTunes ist definitiv ein umstrittenes Programm für viele Menschen, während es das offizielle iOS-Datenverwaltungsprogramm ist. Die Verwendung kann problematisch sein. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um herauszufinden, wie Sie mit iTunes HEIC-Fotos exportieren können.

#1 - Wenn Sie iTunes noch nicht auf Ihrem Computer haben, laden Sie es jetzt herunter und installieren Sie es.

#2 - Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den Computer an und starten Sie iTunes.

#3 - Nachdem iTunes Ihr Gerät synchronisiert hat, klicken Sie oben im Programm auf das Gerätesymbol und anschließend im linken Menü auf "Fotos".

#4 – Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Fotos synchronisieren“, falls es noch nicht aktiviert ist, wählen Sie entweder „Alle Ordner“ oder „Ausgewählte Ordner“ und klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Übernehmen“.

Exportieren von HEIC-Fotos mit iTunes

#5 - Nach Abschluss des Synchronisierungsvorgangs haben Sie iTunes erfolgreich zum Exportieren von HEIC-Fotos verwendet.


Methode 3. Exportieren Sie HEIC-Fotos mit iCloud

Wenn Sie keinen Zugriff auf eine der anderen Optionen haben, die wir Ihnen oben gezeigt haben, können Sie iCloud zum Exportieren von HEIC-Fotos verwenden.

#1 – Laden Sie iCloud für Windows herunter, indem Sie hier auf diese Seite gehen und es entsprechend installieren.

#2 - Um die iCloud-Fotobibliothek auf einem Windows-Computer einzurichten, starten Sie iCloud, klicken Sie auf "Optionen", wählen Sie die Funktion "iCloud-Fotobibliothek" und klicken Sie zuletzt auf die Schaltfläche "Übernehmen".

#3 - Starten Sie auf Ihrem iPhone die Anwendung „Einstellungen“, tippen Sie auf „iCloud“ und aktivieren Sie die Funktion „iCloud Photo Library“.

#4 - Zurück auf Ihrem Computer können Sie Ihre iCloud-Fotos über den Datei-Explorer anzeigen.

Der Hauptnachteil bei der Verwendung von iCloud besteht darin, dass es eine Weile dauern kann, bis die Datenübertragung abgeschlossen ist. Dies hängt von Ihrer Internetverbindung ab. Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, können Sie iCloud für diese Methode nicht verwenden.


Schlussfolgern

Das HEIC-Format ist ohne Zweifel eine der besten Änderungen am iOS-Betriebssystem mit iOS 11, und zwar allein aus dem Grund, dass es den Speicherplatz minimiert, der durch das Aufnehmen von Fotos verbraucht wird. Im Vergleich zum JPEG-Format ist HEIC eine Stufe höher.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft