Fotowiederherstellung gelöscht | So stellen Sie gelöschte Fotos auf einem Mac oder PC wieder her

Fotos liegen allen am Herzen; Sie möchten niemals Fotos verlieren, auf die Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie geklickt haben.

Es treten jedoch mehrere unvorhergesehene Umstände auf, wenn Sie Ihre Fotos versehentlich verlieren, und Sie verlieren den Mut, wenn Sie denken, dass Sie sie nie wieder haben würden.

Aber Sie müssen sich jetzt keine Sorgen machen, wenn Sie die Stellar Deleted Photo Recovery-Software bei sich haben. Dies ist ein leistungsstarkes Programm, mit dem Sie Stellen Sie Ihre Lieblingsfotos von Ihrer Kamera, Ihrem Telefon oder Ihrer SD-Karte wieder her.

In diesem Artikel lesen Sie über die folgenden Teile:

Teil 1. So stellen Sie gelöschte Fotos von der Kamera wieder her

Eine Digitalkamera im Haus zu haben bedeutet, dass Sie selbst die kleinsten Momente Ihres Lebens festhalten und später in Ehren halten können. Das Beste an einer Digitalkamera ist, dass Sie ein Foto aufnehmen, löschen oder erneut aufnehmen können, bis Sie widersprochen haben.

Die von der Digitalkamera aufgenommenen Videos und Fotos werden auf Speicherkarten gespeichert, die es in verschiedenen Größen, Speicherkapazitäten und Geschwindigkeiten gibt. Beim Auswählen und Sortieren der besten Fotos können Sie versehentlich einige der besten Fotos löschen, nur weil Sie versehentlich auf die Schaltfläche „Löschen“ geklickt haben.

Es gibt jedoch eine Erleichterung, dass Sie Ihre Fotos wiederherstellen können, indem Sie verschiedene verwenden gelöschte Foto-Wiederherstellungsmethoden. Stellar Photo Recovery-Software können Sie gelöschte Fotos von der Kamera wiederherstellen innerhalb weniger Minuten.

Auch wenn Sie einige Fotos löschen, werden sie nicht dauerhaft gelöscht. Das System bezeichnet den Speicherplatz als leer oder nicht zugeordnet, der zum Umschreiben verwendet werden kann.

Wenn Sie die Karte nicht zum weiteren Speichern von Fotos verwenden, dh wenn Sie sie nicht neu beschreiben, können Sie gelöschte Bilder von Ihrer Kamera wiederherstellen.

Vorsichtsmaßnahmen beim versehentlichen Löschen von Fotos

  • Verwenden Sie die Kamera erst dann, wenn Sie versehentlich Fotos gelöscht haben. Das Überschreiben der Speicherkarte kann zum dauerhaften Löschen von Fotos führen, und Sie können diese möglicherweise überhaupt nicht wiederherstellen.
  • Nehmen Sie die Speicherkarte nicht aus der Kamera heraus, ohne sie auszuschalten, da dies den Schreib- oder Lesevorgang unterbrechen und zum Verlust von Fotos führen kann.

Mit der Stellar Photo Recovery-Software können Sie gelöschte Fotos auch von einer formatierten Speicherkarte wiederherstellen. Stellar ist ein preisgekröntes Programm und unterstützt alle Arten von Digitalkameras für die Fotowiederherstellung. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Fotos wiederherzustellen:

Schritt 1: Laden Sie die Stellar Photo Recovery-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihre Digitalkamera mit dem PC. Sie können mit Hilfe eines Kartenlesers auch nur die Speicherkarte Ihrer Kamera an den PC anschließen.

Schritt 3: Führen Sie das Stellar-Programm aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Schaltfläche "Foto, Audio und Video wiederherstellen"'auf der Homepage angegeben. Sie sehen Ihre Speicherkarte oder die Kamera als einzelnes Laufwerk auf der Homepage.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Speicherkarte oder Ihr Kamera-Laufwerk aus und klicken Sie auf 'Jetzt scannen', um den Scanvorgang zu starten.

Wenn Sie ein professioneller Benutzer sind, können Sie auf 'Erweiterte Einstellungen', um verlorene Videos oder Fotos im RAW-Dateiformat wiederherzustellen.

Schritt 5: Wenn Sie einen Drehtaster mit dem Titel 'Erholen'bedeutet, dass der Scanvorgang läuft. Während des Vorgangs können Sie in der oberen rechten Ecke eine Vorschau der wiederherstellbaren Fotos oder Videos anzeigen.

Auf der linken Seite sehen Sie die Ordner und Dateien, die nach Bildformat und Audioformat kategorisiert sind.

Im rechten unteren Bereich werden die in verschiedenen Ordnern gespeicherten Dateien registriert.

Schritt 6: Sobald die Fotos wiederhergestellt sind, können Sie die ausgewählten oder alle gelöschten Fotos zum Speichern auswählen. Klicken 'Erholenund wählen Sie den Ort aus, an dem Sie Ihre Fotos speichern möchten. Das ist es. Sie haben die gelöschten Fotos von Ihrer Digitalkamera wiederhergestellt.

Vorteile

  • Sie können die Fotos schnell und einfach wiederherstellen.
  • Sie können die Fotos selektiv wiederherstellen.

Nachteile

  • Der Vorgang kann lange dauern, wenn die wiederherstellbaren Daten zu groß sind.

Teil 2. Wiederherstellen gelöschter Bilder von der Festplatte durch die beste Wiederherstellung gelöschter Fotos

Ein Festplattenlaufwerk bezieht sich auf das grundlegende Speicherlaufwerk eines Computers. Dies ist ein Direktzugriffsgerät und ein nichtflüchtiges Laufwerk für digitale Informationen, aber einige seiner Teile sind auch vollständig dem Betriebssystem gewidmet.

Die harte Realität bei der Verwendung eines PCs ist, dass Ihre Festplatte ohne Vorwarnung oder Anzeichen beschädigt oder beschädigt werden kann. Diese Tatsache gilt gleichermaßen für die externe Festplatte. Die sicherere Option nach der Festplatte ist der Cloud-Speicher, da er nicht mit der Zeit verschleißt. Falls Ihre Festplatte beschädigt wird, geraten Sie nicht in Panik, da Sie einige Methoden verwenden können, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Eine Festplatte kann aus zwei Gründen beschädigt werden:

  • Mechanischer Fehler: Wenn Sie versehentlich eine Festplatte fallen lassen, können die internen Teile beschädigt werden. Wenn Sie Ihre beschädigte Festplatte an den PC anschließen, hören Sie ein Klicken. Das Gute daran, diesen Sound zu hören, ist, dass Ihre Daten immer noch wiederhergestellt werden können, und das Schlechte daran ist, dass Sie die Hilfe eines Service-Centers benötigen, um die Daten wiederherzustellen, was sehr teuer sein kann.
  • Logischer Fehler: Dies bezieht sich auf die Situation, in der auf der Festplatte ein internes Problem auftritt und sie nicht gestartet wird, wenn Sie sie an Ihren PC anschließen. In diesem Fall können Sie die Stellar Photo Recovery-Software verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen. Dies ist ein leistungsstarkes Programm, das Sie auf einem Mac oder Windows-PC verwenden können, auch wenn Sie Ihre Festplatte versehentlich formatiert haben.

Die Stellar Photo Recovery-Software kann bis zu 2 TB Speicherplatz gleichzeitig scannen, was viel mehr ist als der von anderer Software bereitgestellte Speicherplatz. Darüber hinaus sind die Fotos und Videos heutzutage sehr schwer, sodass sie mehr Platz auf einer Fahrt beanspruchen. Mit Stellar Photo Recovery ist es einfach, sie in nur wenigen Minuten wiederherzustellen.

So stellen Sie gelöschte Fotos von einer Festplatte wieder her

Schritt 1: Laden Sie die Stellar Photo Recovery-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.

Schritt 2: Schließen Sie Ihre externe Festplatte mit einem USB-Kabel an den PC an.

Schritt 3: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf 'Foto, Audio und Video wiederherstellen'Button auf der Homepage gegeben.

Schritt 4: Sie sehen die Liste der am PC angeschlossenen Laufwerke. Wählen Sie die interne Festplatte aus, wenn Sie Daten von Ihrem PC wiederherstellen. Klicken 'Scanne jetzt'.

Schritt 5: Wenn Sie ein Profi sind, können Sie Ihr Format im RAW-Format wiederherstellen, indem Sie auf 'Erweiterte Wiederherstellung'.

Schritt 6: Wählen Sie die Fotos aus, die Sie abrufen möchten, und klicken Sie auf "Erholen'.

Vorsichtsmaßnahmen beim Wiederherstellen von Fotos von einer Festplatte

  • Berühren Sie den Laptop beim Wiederherstellen der Fotos nicht und bewegen Sie ihn nicht.
  • Ein plötzlicher Anstieg der Luftfeuchtigkeit oder Temperatur kann die Festplatte beschädigen und Daten können verloren gehen. Daher ist es besser, Laptop und Festplatte in einem gut belüfteten Raum aufzubewahren.
  • Lassen Sie den Akku Ihres Laptops voll oder stecken Sie ihn in die Steckdose. Wenn Sie an einem PC arbeiten, verwenden Sie während der Arbeit eine USV und einen Spannungsregler.
  • Verwenden Sie eine hochwertige Antivirensoftware für Ihren PC.
  • Sichern Sie regelmäßig Ihre wichtigen Daten.

Vorteile

  • Die Wiederherstellung von Daten von einer Festplatte geht mit der Stellar-Software schnell.
  • Die Benutzeroberfläche ist leicht verständlich.
  • Das Wiederherstellen der Fotos dauert nicht lange, wenn sich Ihr PC in einem guten Zustand befindet.
  • Sie können eine Vorschau Ihrer Daten anzeigen, die gewünschten Dateien auswählen und die verbleibenden Dateien verwerfen.

Nachteile

  • Wenn Sie eine große Datenmenge wiederherstellen möchten, benötigen Sie einige Zeit, um gelöschte Fotos wiederherzustellen.

Teil 3. Wiederherstellen gelöschter Fotos von der SD-Karte mit der stellaren Wiederherstellung gelöschter Fotos

Eine SD-Karte ist eine ziemlich praktische Hardware, die Sie irgendwann in Ihrem Leben verwendet haben müssen. Die meisten Digitalkameras, Smartphones und DSLRs haben nicht genügend eingebauten Speicher, den wir im Allgemeinen benötigen, wenn man die enorme Größe moderner Digitalfotos berücksichtigt.

Darum; Heutzutage ist es etwas notwendig, eine SD-Karte mit diesen Gadgets zu verwenden, um ihren Speicher zu erweitern. Darüber hinaus ist es aufgrund der kabelgebundenen Konnektivität bequemer, Fotos von einer Speicherkarte zu übertragen als von jedem anderen Gerät.

Eine SD-Karte hat jedoch ihre eigenen Mängel; Es kann beschädigt werden oder physisch beschädigt werden, was zu Datenverlust führen kann. Trotzdem können Sie die Stellar Deleted Photo Recovery-Software verwenden, falls Sie Ihre Fotos aufgrund einer Fehlfunktion der SD-Karte verlieren, auch wenn die Größe der Fotos ziemlich groß ist.

Möglicherweise verwenden Sie die folgenden Arten von Speicherkarten von Unternehmen wie Panasonic, Sony, Kingston, Transcend, SanDisk, Olympus, Samsung usw.:

  • CompactFlash-Karten
  • SmartMedia-Karte (SSFDC)
  • MiniCard (Miniaturkarte)
  • Memory Stick
  • Secure Digital (SD-Karte)
  • SecureMMC

Alle diese Karten sollen die Daten speichern; Sie unterscheiden sich lediglich in ihrem Speicherbereich und der für die Lagerung verwendeten Technik.

Häufige Fehler auf einer Speicherkarte

Abhängig von der Art des Schadens, der an einer SD-Karte aufgetreten ist, sehen Sie die folgenden Anzeichen, wenn sie beschädigt wurde:

  • Wenn Sie die Karte an den PC anschließen, wird sie möglicherweise leer angezeigt und es werden keine Fotos angezeigt.
  • Es kann gesperrt oder geschützt erscheinen.
  • Der PC erkennt die Karte nicht.
  • Sie können die Karte nicht verwenden.
  • Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die Speicherkarte zu formatieren.
  • Die Dateien werden im RAW-Dateiformat angezeigt.

Lösungsvorschläge, um zu versuchen, ob die SD-Karte nicht reagiert

Sie können diese einfachen Lösungen ausprobieren, wenn Ihre SD-Karte überhaupt nicht reagiert:

  • Legen Sie eine andere Karte in den SD-Kartensteckplatz Ihres PCs oder Laptops ein. So stellen Sie sicher, wo das Problem liegt - auf dem PC oder der SD-Karte.
  • Nehmen Sie die SD-Karte heraus und setzen Sie sie erneut ein.
  • Versuchen Sie, die SD-Karte in einen anderen PC einzulegen.

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, können Ihre Daten verloren gehen, wenn Sie kein Programm zur Fotowiederherstellung verwenden. Mit diesen Programmen ist die Wiederherstellung gelöschter Fotos so einfach, insbesondere wenn Sie kein Profi mit solchen technischen Fehlern sind. Sie können Fotos aus folgenden Gründen verlieren:

  • Fotos werden versehentlich gelöscht.
  • Dateien auf der SD-Karte werden beschädigt.
  • Versehentliches Formatieren der SD-Karte.
  • Schreib-/Lesefehler werden angezeigt, wenn Sie die SD-Karte an Ihren PC anschließen.

So stellen Sie gelöschte Bilder von einer beschädigten SD-Karte wieder her

Wenn Sie sicher sind, dass Ihre SD-Karte nicht reagiert, müssen Sie eine hochwertige Fotowiederherstellungssoftware wie Stellar Photo Recovery verwenden. Dieses Programm hat eine Erfolgsquote von 100% und kann sowohl auf Windows-PCs als auch auf Macs erfolgreich ausgeführt werden.

Funktionen der Stellar Deleted Photo Recovery-Software

  • Sie können Fotos, Musiktitel, Videos und mehrere andere Multimediadateien wiederherstellen, die von Ihrer Speicherkarte oder Festplatte gelöscht oder verloren gegangen sind.
  • Es kann gleichzeitig bis zu 2 TB Speicherplatz scannen.
  • Sie können eine Vorschau der Fotos anzeigen, bevor Sie sie selektiv speichern.
  • Sie können beim Wiederherstellen von Fotos neue Datei-Header hinzufügen.
  • Die Benutzeroberfläche ist interaktiv und leicht verständlich.
  • Die Software unterstützt eine Vielzahl von Formaten für alle Arten von Dateien.

Unterstützte Dateiformate
Die Stellar Photo Recovery-Software unterstützt die folgenden Formate:

  • Bilder: JPEG-, TIFF-, GIF-, BMP-, PNG-, JP2-, INDD-, Paint Shop Pro-Bilddateien (PSP), PSD-, MOS- oder Mamiya-Dateien sowie Bilddateien oder PCT-Dateien.
  • Audio: MP3, WAV, AIFF, M4A, RPS, MDI, M4P, AU, RM, OGG, WMA, Real Audio oder RA.
  • Video: WMV-, AVI-, ASF-, 3GP-, MP4-, M4V-, MOV-, 3G2-, MPEG-, DV-, M4B-, MTS- oder AVCHD-Videodatei, MOI-Videodatei, DIVX, MKV, OGM, ASX und VOB.

So stellen Sie gelöschte Fotos von einer SD-Karte wieder her

Der Vorgang zum Wiederherstellen von Fotos ist der gleiche wie in Teil 1 dieses Artikels. Sie müssen nur die Stellar Deleted Photo Recovery-Software herunterladen, installieren und ausführen. Befolgen Sie die in Teil 1 genannten Schritte, während Sie Ihre SD-Karte in den Kartensteckplatz Ihres Laptops oder Speicherkartenlesers einlegen. Beachten Sie dabei die folgenden Punkte gelöschte Fotos von Ihrer SD-Karte wiederherstellen:

  • Der Scanvorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da mehrere Berechnungen erforderlich sind. Die von der Software benötigte Zeit hängt auch von der Kapazität Ihrer Speicherkarte ab.
  • Trennen Sie den PC oder Laptop nicht von der Steckdose, und bewahren Sie beim Wiederherstellen Ihrer Daten ausreichend Batterie auf.

Arten von Speicherkarten, die von der Stellar Deleted Photo Recovery-Software unterstützt werden

Die Software unterstützt alle Arten von Speicherkarten, die von großen Anbietern bereitgestellt werden:

  • Nikon-NRW, NEF
  • Canon-CRW, CR2
  • Olympus-ORF
  • Kodak-DCR, K25, KDC
  • Sony-SRF, SR2, ARW
  • Fuji- RAF
  • Pentax-PEF
  • Minolta-MRW
  • Epson-ERF
  • Panasonic-RAW
  • Mamiya-MOS, MEF
  • Sigma-X3f

Teil 4. So führen Sie die Wiederherstellung gelöschter Fotos auf einem Mac durch

Mac-Benutzer geraten oft mehr in Panik als die Windows-PC-Benutzer, wenn sie Datenverlust erleiden, weil die Datenwiederherstellungsprogramme von Mac strenger sind als andere Betriebssysteme. Wenn Sie jedoch versehentlich einige Ihrer Fotos gelöscht haben oder sie aufgrund einer Fehlfunktion Ihres PCs verloren haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Mit Stellar Deleted Photo Recovery können Sie gelöschte Fotos von Ihrem Mac wiederherstellen. Nicht nur Fotos, Sie können dieses Programm verwenden, um alle Arten von Dateien wie Songs, Videos und mehrere andere Multimediadateien wiederherzustellen, die aufgrund ungeplanter Formatierung verloren gegangen sind.

Obwohl Mac-PCs als das sicherste Gerät in Bezug auf Datenbedrohung, spezielle Malware oder Viren gelten, werden heutzutage mehrere schädliche Programme erstellt, die speziell auf Macs abzielen.

Gründe für den Verlust von Fotos auf einem Mac

  • Sie könnten Ihre Lieblingsfotos versehentlich löschen.
  • Die Festplatte des Mac kann beschädigt werden.
  • Wenn Sie Fotos von einer Kamera auf den Mac übertragen, wird die Kamera möglicherweise heruntergefahren und Fotos können verloren gehen.
  • Wenn Sie die Kamera während der Übertragung der Fotos abnehmen, können die Fotos verloren gehen.
  • Es können Lese- oder Schreibfehler auftreten.
  • Wenn Sie während der Übertragung von Fotos Ihre Speicherkarte entfernen, können die Fotos verloren gehen.
  • Wenn Sie weiterhin Fotos von Ihrer Kamera auf einen Windows-PC und einen Mac übertragen, kann dieses Umschalten der Minianwendungen auch zu Datenverlust führen.

Obwohl das Mac-Betriebssystem mit einem Festplatten-Dienstprogramm geliefert wird, mit dem die meisten Fehler im System selbst behoben werden können, können einige dieser Fehler nicht behoben werden. Wenn Sie gelöschte Fotos nicht selbst wiederherstellen können, können Sie sie verwenden Stellar Photo Recovery-Software für Mac.

Funktionen der Stellar Deleted Photo Recovery-Software

  • Die Software unterstützt verschiedene Systeme, die auf FAT32-, ExFAT-, HFS + - und NTFS-Technologie basieren.
  • Es kann gleichzeitig bis zu 2 TB Speicherkapazität scannen.
  • Diese Software unterstützt verschiedene Geräte wie USB-Laufwerk, Festplatte, SD-Karte, Flash-Laufwerk, Micro-SD-Karte, Mini-SD-Karte, SDHC-Karte, Speichergerät, CF-Karte, Stiftlaufwerk und Digitalkameras.
  • Sie können ein laufendes Scannen von Fotos stoppen und später fortsetzen, wenn Sie möchten. Sie müssen lediglich die gescannten Informationen in Form einer Disk Image-Datei (.dmg) speichern und dann zur Wiederaufnahme der Wiederherstellung verwenden.
  • Die Software zeigt die gelöschten Ordner und Dateien in der Baumstruktur für die Dateisysteme exFAT, NTFS und FAT an. Es bietet auch einen gelöschten Listenbaum und eine Dateiliste für das Scannen großer Mengen.
  • Zeigen Sie die wiederhergestellten Fotos mit detaillierten Informationen wie Originaldatum, -stempel und -uhrzeit an. Thumbnails; Kameraname / Modell, Dateiname und Auflösung.
  • Erstellen Sie ein Image Ihrer Mac-Festplatte und verwenden Sie es, um Ihre Daten später wiederherzustellen.
  • Zeigen Sie eine Vorschau der wiederherstellbaren Fotos, Audiodateien und Videos an, bevor Sie sie wiederherstellen.
  • Kompatibel mit verschiedenen Dateiformaten für Fotos, Audios und Videos.
  • Die Software unterstützt auch verschlüsselte Laufwerke.
  • Es unterstützt Unicode.
  • Sie haben die Möglichkeit, Datei-Header hinzuzufügen, falls Sie Ihre Dateien nicht in den unterstützten Formatlisten finden.
  • Stellen Sie gelöschte Mediendateien von Kameras verschiedener Marken wieder her.
  • Die Benutzeroberfläche der Software ist sehr interaktiv und Sie können die Optionen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

So stellen Sie gelöschte Bilder von einem Mac mit der Software Stellar Deleted Photo Recovery wieder her

Schritt 1:
Laden Sie die Stellar Photo Recovery-Software herunter und installieren Sie sie auf dem Mac. Wenn Sie die Fotos von einem externen Laufwerk wiederherstellen möchten, schließen Sie es an den PC an und führen Sie die Software aus.

Schritt 2:
Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Foto, Audio und Video wiederherstellen'auf der Homepage.

Schritt 3:
Wählen Sie das Zielgerät und das Volume aus, um gelöschte Fotos wiederherzustellen.

Schritt 4:
Klicken 'Scanne jetzt'. Zeigen Sie im linken Bereich eine Vorschau der Dateien an, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 5:
Klicken 'Erholen'nachdem Sie die Fotos ausgewählt haben. Wählen Sie den Ort, an dem Sie die wiederhergestellten Dateien speichern möchten, und klicken Sie auf 'OK'.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.

iStarsoft