Top Ten der besten Open Source Firewalls im Jahr 2022

In diesem Artikel werden wir einige der beste Open-Source-Firewalls auf dem Markt erhältlich.

Die in der Liste enthaltene Software deckt ein breites Sicherheitsspektrum ab und bietet dem Benutzer gleichzeitig Komfort und Zuverlässigkeit.

Es gibt zwar eine Brücke, die Sie zwischen den teuren Firewalls und den kostenlosen Firewalls finden können. Aber sie teilen einige der Kernfunktionen einer Firewall.

Bevor wir in die Liste der besten Open-Source-Firewalls einsteigen, die Sie verwenden sollten, sollten Sie Ihr Netzwerksystem schützen.

Zuerst müssen wir verstehen, was eine Firewall ist. Und wie wird es Ihnen helfen, Ihr Computernetzwerk sicher zu halten?

Was ist Firewall?

Firewalls sind zu einer gängigen Sache im System geworden, wenn Sie entweder einen einzelnen Desktop-Computer als Workstation ausführen oder zehn davon mit dem Host-Server verbunden sind.

Die Firewall fungiert als Schicht zwischen allen Computern, die mit einem einzelnen Router oder einem LAN-Port oder sogar mit dem Internet verbunden sind.

Die beste Open-Source-Firewall stellt sicher, dass jede Datentransaktion oder jeder Datenverkehr aus dem Internet, der durch den Port geht, gut analysiert wird, bevor er an die Zieladresse geht.

Eine Firewall ist eine bildliche Mauer, die den Computer davor schützt, dass schädliche Software eindringen kann.

Nachdem dies erledigt ist, können Sie eine Liste der besten Open-Source-Firewalls auf dem Markt erstellen, die Sie erhalten können.

Außerdem, wenn Sie das wissen wollen Funktion einer Firewall, Hier sind Sie ja.


Welches ist die beste Open-Source-Firewall? - Top 10

1. pfSense

Beste Open Source Firewalls - pfSense

Ist die pfSense-Firewall kostenlos?

pfSense ist eines der von vielen Benutzern am häufigsten verwendeten Firewall-Systeme. Der Grund ist, Benutzern alle Funktionen bereitzustellen, die in der Firewall und für erforderlich sind frei sein.

Ist pfSense die beste Firewall?

Absolut ja! PfSenseTop ist die Nummer 1 unter den besten Open-Source-Firewalls. Das Programm selbst wurde bereits 2004 veröffentlicht und hält bis heute den Markt. Diese Open-Source-Firewall ist sowohl für Anfänger im Netzwerkbereich als auch für professionelle, erfahrene Mitarbeiter einfach zu verwenden.

pfSense kann auf einer lokalen Maschine oder auf einer virtuellen Maschine installiert werden. Benutzer werden für jede Funktion in der Firewall verantwortlich sein; pfSense verfügt über eine einfacher zu navigierende webbasierte Oberfläche.

Das Einrichten von pfSense ist einfach und unkompliziert, das ist einer der Gründe, warum es so viele aktive Benutzer von pfSense gibt. Die Entwickler achten wirklich auf die Software, da die Software viele neue Updates erhält, damit die Dinge reibungsloser laufen.

Hier ist die Liste der Funktionen, die pfSense verarbeiten kann.

  • Routing und Firewall
  • VPN von einer Website zur anderen
  • Blockierung der IP-Adresse
  • IDS / IPS
  • Lastwartung
  • Proxy-Einstellungen
  • OpenVPN

2. OPNSense

Beste Open Source Firewalls Opnsense

Hier ist eine weitere Ergänzung zu der kostenlosen besten Open-Source-Firewall-Software. Es ist eine der anfängerfreundlichen Software auf der Liste.

Die Benutzeroberfläche dieser besten Open-Source-Firewall-Software ist erstklassig, alle am häufigsten verwendeten Einstellungen befinden sich auf der Seite, da die Benutzeroberfläche einfach und gut kategorisiert aussieht.

Normalerweise würde der Entwickler die gesamte Seite mit Tausenden von Funktionen füllen, um das Potenzial der Software aufzuzeigen, aber das zeigt nur, wie schrecklich die Designqualität für die Software ist.

Aber hier mit OPNSense hier erhalten Sie eine optimierte Benutzeroberfläche. Anfängerfreundlich zu sein, macht diese Softwareanwendung nicht für fortgeschrittenere professionelle Benutzer.

Diese Software hat fast alles, was Sie von einer kostenpflichtigen Software erwarten würden. Einige der Funktionen sind für Anfänger gedacht, aber es gibt Funktionen, die für Profis gedacht sind.

Hier sind einige der Funktionen, die Sie mit OPNSense erhalten:

  • Netzwerk einrichten
  • Überwachung von Fortschritten im Netzwerk
  • WAN Lastausgleich
  • VPN-Routing
  • Stateful-Firewall
  • HTTP Load Balancer
  • Integrierte Berichterstellung
  • Bis zur Datenanalyse

Alle diese Funktionen helfen dem Benutzer, jede noch so kleine Aktivität des Netzwerks zu verfolgen. Was für jedes Unternehmen sehr wichtig sein kann.

Sie haben eine große Community mit vielen aktiven Mitgliedern, die den Neuankömmlingen helfen.

PS: Wenn Sie sich über das wundern WSUS-ServerLesen Sie hier einfach mehr.


3. UnTangle

Beste Open Source Firewalls - UpTangle

Die Entwirrungs-Firewall macht den nächsten Schritt in Richtung Netzwerksicherheit, da sie eine fortgeschrittenere Version bietet.

Die beste Open-Source-Firewall-Software kann auf einem Server installiert werden, aber der Server muss die Anforderungen erfüllen, um das volle Potenzial von Untangle nutzen zu können.

Wie gesagt, die App kann auf einem Server, einer virtuellen Maschine und der Cloud installiert werden. Die Software kann kostenlos in Ihrem bevorzugten Format, ISO-Image, USB-Image oder OVA – Virtual Machine – heruntergeladen werden.

Untangle bietet diese Software auch in einem eigenständigen Hardwarepaket an. Wenn Sie sich nicht mit der ersten Phase des Einrichtens der Firewall befassen möchten, können Sie den ganzen Aufwand überspringen, indem Sie die Hardwareversion auswählen, die mit dem vorinstallierten Softwarepaket geliefert wird.


4. ClearOS

Beste Open Source Firewalls - ClearOS

ClearOS ist eine Firewall, die auf dem Betriebssystem Linux basiert, weshalb diese Firewall nur für die Installation auf Linux-Servern konzipiert ist.

Die Firewall trägt alle Funktionen, die Sie von einer normalen Firewall erwarten würden:

  • Monitore
  • Steuern Sie den Zugriff auf lokale Dienste
  • Steuern Sie den Zugriff auf Anwendungen des Geräts

Aber das klare Design dieser besten Open-Source-Firewall dient nur den Servern, aber Clears können auch als Netzwerk-Firewalls funktionieren.

Die Benutzeroberfläche sieht freundlich aus, da alle Funktionen in der Software gut in Registerkarten kategorisiert sind. Die Firewall-Software ist einfacher zu installieren und folgt der webbasierten Schnittstelle.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Firewall komplexere Regeln handhabt, gibt es ein benutzerdefiniertes Firewall-Tool, mit dem der Benutzer komplexere Regeln wie IPTABLES zum Computer hinzufügen kann.

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Software zu anfängerfreundlich ist, gibt es eine erweiterte Version der Firewall. Was für den Server den fortgeschrittenen Benutzer der Software bedeutete.

Das macht clearOs zur besten Open-Source-Firewall für Anfänger und Profis.


5. IPFire

Beste Open Source Firewalls - IPFire

Hier kommt eine weitere Linux-basierte beste Open-Source-Firewall, die Sicherheit für die Netzwerke bietet.

Es erfüllt alle grundlegenden Funktionen, die Sie von einer normalen Firewall erwarten würden. Es schützt das Netzwerk vor Angriffen aus dem Internet und DoS-Angriffen.

Das Beste an IPFire sind die Dienste, die Sie nach dem Herunterladen erhalten. Die Software wird von einer aktiven Community mit Tausenden von Mitgliedern und Entwicklern unterstützt.

Sie arbeiten immer hart daran, einen neuen Weg zu finden, um das System für eine bessere Funktionalität zu verbessern.

IPFire verwendet ein Intrusion-Detection-System, um den Datenverkehr auszuwerten, den das Netzwerk über das Internet empfängt. Wenn der Datenverkehr mit allen Dingen übereinstimmt, die von einem Angriff erwartet werden, wird dieser bestimmte Datenverkehr blockiert.

Wie Sie es von der Firewall erwarten würden, verfügt diese auch über eine webbasierte Benutzeroberfläche für eine bessere Interaktion des Benutzers mit der Software. Wenn Sie einige Regeln aufstellen möchten, dürfen Sie dies tun, können die Software auf Ihre Weise arbeiten lassen, nicht umgekehrt.

Hier sind einige der Funktionen, die es ausführen kann:

  • Web-Proxy
  • IDS
  • Proxy und Relay für verschiedene Protokolle
  • Sicherungsserver, NFS, Samba, Mailserver
  • VPN-Beendigung
  • QoS
  • Wireless Access Point
  • Tor-Knoten

Wenn es um die Auswahl der besten Open Source-Firewall geht, können Sie mit IPFire nichts falsch machen.


6. IPCop

IPCop basiert auf dem Linux-basierten Betriebssystem, das hilft, das Netzwerk des Unternehmens und des Hauses zu sichern.

Eines der Dinge, die an dieser Software etwas abschreckend sein können, ist die Schnittstelle, mit der Sie sich auseinandersetzen müssen.

Kurz gesagt, es gibt keine Schnittstelle (GUI); Sie müssen Befehlszeilen eingeben, um Dinge mit dieser Software zu ermöglichen.

Während der Benutzer möglicherweise über Programmierkenntnisse verfügt, um ihn auf seinem System auszuführen, ist der Dienst, den diese Firewall bietet, für fortgeschrittene Benutzer konzipiert.

Die Größe der besten Open-Source-Firewall beträgt nur 60 Megabyte; Wenn Sie die Software herunterladen möchten, können Sie sie trotzdem herunterladen.

Die Software wird von ihren Entwicklern nicht mehr unterstützt, aber wenn Sie sie testen möchten, können Sie einfach ihre Website besuchen. All diese Funktionen machen sie zu einer der besten Open-Source-Firewalls.


7. Shorewall

Shorewall ist eine weitere kostenlose Linux Best Open Source Firewall, die mit einer langen Reihe von Features und Funktionen für die Benutzer ausgestattet ist.

Diese Software kann nur auf Servern oder Routern installiert werden; Wenn Sie vorhaben, Ihre virtuelle Maschine oder Ihren Cloud-basierten Dienst zu verwenden, können Sie dies nicht tun.

Da der Firewall-Dienst dem Benutzer ein Iptables-Konfigurationstool zur Verfügung stellt, hat die Software genug Leistung, um den Server in eine Hardware-Firewall-Maschinerie zu verwandeln.


8. Uncomplicated Firewall

Eine unkomplizierte Firewall ist eine der am häufigsten verwendeten Firewall-Software von vielen Benutzern auf der ganzen Welt. Es liegt an den Features, die es mit sich bringt.

Aber der Benutzer muss mit dieser besten Open-Source-Firewall mit Codes navigieren. Was für die meisten Menschen ein Problem sein kann.

Es hängt von der Benutzerkonfiguration ab, wie die Firewall in ihrem System ausgeführt werden soll. Mit dieser Software können Sie Ihr Linux-Kernel-Paketfiltersystem verwalten.


9. Smoothwall

Ist Smoothwall Open-Source?

Smoothwall ist die beste Open-Source-Firewall, die bereits im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. Diese Software wird mit einem eigenen Linux-basierten Betriebssystem geliefert.

Zur Anzeige verfügt es über eine webbasierte Schnittstelle zur Navigation verschiedener Funktionen. Das Betriebssystem in dieser Software ist widerstandsfähig gegenüber Software-Schwachstellen in der Firewall. Es kommt mit,

  • Lan
  • DMZ
  • Interne / externe Firewall
  • Web-Proxy
  • Aufzeichnungen über den Verkehr

Ist Smoothwall kostenlos?

Ja, es ist kostenlos. Die Smoothwall-Community hat über 17,000 Mitglieder, die die Software unterstützen und verbessern.


10. CSF Configserver Security

CSF ist eine Stateful Firewall, was bedeutet, dass sie alles über die Verbindung zur Auswertung aufzeichnet.

Wie die Adresse der IP, das Ziel der Adresse, Portnummer, Login-Erkennung und vieles mehr zu den Linux-Servern. Eines der besten Dinge an CSF ist die Kompatibilität der Software. Es kann weiterlaufen

RHEL/CentOS, Cloud Linux, Fedora, OpenSUSE, Debian, Ubuntu, Slackware, OpenVZ, KVM, VirtualBox, Xen, VMware, Virtuozzo, UML und viele mehr.

Mit diesem Kompatibilitätsbereich können Sie diese beste Open-Source-Firewall auf fast allem ausführen.


Fazit

Jetzt kennen Sie einige der besten Open-Source-Firewalls, die auf dem Markt erhältlich sind.

Wenn Sie sich die Liste ansehen, werden Sie sich fragen, warum es so viel Firewall-Software auf dem Markt gibt, weil die Bedrohung in dem Klima, in dem wir heute leben, zu hoch ist.

Jede Verbindung trägt viele wertvolle Informationen, wenn diese Informationen nicht ausgewertet werden oder die Verbindung, die die Informationen trägt, angegriffen werden kann.

Eine stärkere Firewall bietet eine effiziente Lösung, um solche Dinge zu verhindern.

Aus diesem Grund sehen Sie so viele Firewall-Software auf dem Markt, wobei die aktive Community die Software noch stärker macht, um schädlichere Dinge im Internet zu verhindern.

Wählen Sie eine der besten Open-Source-Firewalls, die am besten zu Ihnen und Ihrem System passt.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.

iStarsoft