So beheben Sie den Fehler 0x80300001

Die meisten Benutzer hatten berichtet, dass sie beim Versuch, Windows 7, Windows Vista oder Windows 10 auf ihrer neu gekauften SSD zu installieren, bei einer Neuinstallation mit ihren USB-Sticks auf mehrere Fehler stießen.

Diese Fehler könnten lauten wie „Setup konnte keine neue Systempartition erstellen oder eine vorhandene Partition finden. Weitere Informationen finden Sie in den Setup-Protokolldateien“ oder „Windows kann am ausgewählten Speicherort nicht installieren. Fehler: 0x80300001“

0x80300001

Wenn auf Ihrem System auch der Fehler 0x80300001 auftritt, lesen Sie diesen Blog weiter. Hier haben wir verschiedene erstaunliche Korrekturen erwähnt, um diesen lästigen Fehler zu beheben. Diese Methoden helfen Ihnen dabei, Windows mühelos am gewünschten Ort zu installieren.

Der Hauptschlüssel zur Lösung des Fehlers 0x80300001 besteht darin, alle Speichergeräte zu entfernen, mit Ausnahme des Laufwerks, auf dem Sie eine neue Systempartition für die Installation von Windows 7, Windows Vista oder Windows 10 erstellen möchten.

Um Windows auf Ihrem System zu installieren, befolgen Sie die folgenden Anweisungen.

Teil 1: Versuchen Sie, SATA-Laufwerke zu trennen, um 0x80300001 zu beheben

Dies ist die erste Methode, die Benutzer ausprobieren sollten, wenn sie mit dem Fehler 0x80300001 konfrontiert werden. Das übliche Setup, aufgrund dessen Benutzer mit diesem Problem konfrontiert werden können, ist, wenn sie ein SCSI-Laufwerk oder mehr SATA-Laufwerke als auf verschiedenen SATA-Controllern besitzen.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um dieses Problem mit Windows 0x80300001 zu beheben.

PS: Erfahren Sie mehr darüber Windows-Passwörter entfernen.

Schritte zum Beheben des Fehlers:

Das Problem „Windows kann nicht am ausgewählten Speicherort installiert werden“ kann für Benutzer, die unbedingt Windows 10 auf ihren Computern installieren möchten, sehr frustrierend sein. Wenn Sie dasselbe tun möchten, folgen Sie den Schritten:

Schritt 1: Fahren Sie das System herunter

Fahren Sie zunächst Ihr System herunter.

Schritt 2: Trennen Sie alle Festplatten

Trennen Sie anschließend alle internen Festplatten, mit Ausnahme derjenigen, auf denen Sie Windows 10 installieren müssen.

Schritt 3: USB-Geräte entfernen

Entfernen Sie ggf. USB-Geräte, mit Ausnahme des Installationssticks von Windows 10, Ihrer Tastatur und Ihrer Maus.

Schritt 4: Starten Sie das System

Jetzt müssen Sie Ihren Computer starten.

Schritt 5: Installieren Sie Windows

Nach dem Einschalten müssen Sie Windows 10 installieren.

Schritt 6: Fahren Sie das System herunter

Sie müssen Ihr System erneut herunterfahren.

Schritt 7: Festplatten anschließen

Schließen Sie abschließend Ihre Festplatten und USB-Sticks wieder an das System an.

Suchen Sie beim Trennen von USB-Sticks nach allen USB-Sticks und sogar nach Mini-USB-Sticks, wenn welche an der Rückseite Ihres Computers stecken. Überprüfen Sie nun, ob der Fehler 0x80300001 auf Ihrem System weiterhin besteht.

PS: Wenn Sie mit dem belästigt werden Tabulatortaste funktioniert nicht Fehler, klicken Sie, um sie jetzt zu beheben.


Teil 2: Entfernen Sie USB-Sticks, um 0x80300001 zu beheben

Wenn die obige Methode den Fehler 0x80300001 auf Ihrem System nicht behoben hat, versuchen Sie diese Methode. Hier müssen Sie die ersten fünf Schritte der obigen Methode befolgen. Schalten Sie also Ihr System ein und trennen Sie alle Ihre SATA-Laufwerke, einschließlich SATA-DVD-ROM-Laufwerke, außer dem primären.

Für bessere Ergebnisse ist es am besten, gegebenenfalls USB-Speichergeräte vom System zu trennen, z. B. externe Festplatten und andere. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen, um dieses lästige Problem zu beheben.

Schritte zum Beheben des Fehlers 0x80300001 auf Ihrem Windows-PC:

Um das Problem „Windows kann nicht am ausgewählten Speicherort installieren“ oder den Fehler 0x80300001 zu beheben, befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen.

Schritt 1: SSD-Partitionen entfernen

Zunächst müssen Sie vorhandene Partitionen auf der neuen SSD löschen, falls vorhanden. Stellen Sie zuvor sicher, dass keine Daten auf der Festplatte gespeichert sind.

Schritt 2: USB-Sticks entfernen

Als Nächstes müssen Sie den USB-Stick für die Windows 10-Installation vom System entfernen.

Schritt 3: Klicken Sie auf "Aktualisieren".

Jetzt müssen Sie auf die Schaltfläche 'Aktualisieren"Registerkarte.

Schritt 4: Stecken Sie den USB-Stick ein

Als nächstes müssen Sie Ihren USB-Stick erneut einstecken.

Schritt 5: Tippen Sie auf "Aktualisieren".

Klicke auf 'Aktualisieren' Noch einmal.

Schritt 6: Wählen Sie "Weiter"

Zuletzt tippen Sie auf 'Nächste Seite'und beenden Sie dann die Installation. Jetzt müssen Sie prüfen, ob bei der Installation von Windows auf Ihrem System immer noch der Windows-Installationsfehler angezeigt wird. Wenn ja, ist es Zeit, sich für die nächste Methode zu entscheiden.


Teil 3: Legen Sie die Windows-DVD erneut ein, um 0x80300001 zu beheben

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie diese. Zunächst müssen Sie die Installations-DVD von Windows 7 einlegen und diese über die Setup-Anzeige starten. Navigieren Sie anschließend zu dem Speicherort, an dem Sie eine Partition auswählen müssen, und tippen Sie anschließend auf 'Lasttreiber' Möglichkeit.

Fahren Sie fort und legen Sie eine DVD oder CD in den Treiber ein und suchen Sie den Speichercontrollertreiber. Hier werden Sie auf eine Nachricht stoßen, die sagt: „Windows kann nicht auf dieser Festplatte installiert werden. ” Ignoriere diesen Text.

Legen Sie nun Ihre Windows-DVD erneut in den Treiber ein. Stellen Sie sicher, dass Sie auf tippen Aktualisieren Verknüpfung. Wählen Sie danach 'Erweiterte Laufwerksoptionen' und erstellen Sie je nach gewünschter Größe eine neue Partition.

Zylinderkopfschrauben OK. Wenn Windows Sie auffordert, mehrere Aktionen auszuführen, werden Sie feststellen, dass es eine neue Partition und auch eine primäre Partition gibt. Benutzer, die die Partition bereits eingerichtet haben, können fortfahren und dieselbe auswählen.

Wählen Sie nun die primäre Partition aus und tippen Sie auf 'Nächste Seite. ' Der Einrichtungsprozess wird mühelos fortgesetzt. Bitte beachten Sie, dass dadurch wahrscheinlich Probleme auf Computern behoben werden, die RAID-Controller mit AHCI-Unterstützung verwenden.


Teil 4: Ändern der Startreihenfolge

Für Benutzer, die kein RAID verwenden, könnte das Problem mit der Festplatte zusammenhängen, die keine Boot-Festplatte ist.

Hier sollten sie beachten, dass die Windows-Installation fehlschlägt, wenn die DVD oder CD, auf der sie versuchen, Windows zu installieren, nicht ihre Startdiskette ist.

Um zu überprüfen, welche Festplatte ihre Boot-Festplatte ist, müssen Benutzer zu ihrem BIOS navigieren.

Ändern Sie die Startreihenfolge, um 0x80300001 zu beheben

Benutzer können nach den Schritten suchen, um zu ihrem BIOS zu gelangen und die Startreihenfolge für ihre Computer online zu ändern. Sie möchten die Festplatte, auf der sie Windows 10 installieren möchten, an die Spitze der Liste verschieben.


Dies sind einige erstaunliche Korrekturen zur Behebung des Fehlers 0x80300001. Alle diese vier Methoden beheben das Problem „Windows kann nicht am ausgewählten Speicherort installiert werden“ effektiv und effizient. Probieren Sie sie jetzt aus und beheben Sie dieses frustrierende Problem im Handumdrehen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.

iStarsoft