0x80048002 Fehler in Outlook – Sechs Methoden, um ihn für Sie zu beheben

Wenn Sie beim Arbeiten mit MS Outlook 0x80048002 bemerken, werden Sie sicherlich frustriert sein. Aber das müssen Sie nicht sein, denn in diesem Artikel erklären wir, wie Sie dieses Problem einfach lösen können. Sie können sechs praktische Methoden kennenlernen, die dieses Problem beheben.

Es gibt viele Benutzer auf der ganzen Welt, die die Verwendung von MS Outlook bevorzugen. Dieses spezielle Softwaretool erfreut sich aufgrund seiner Sicherheitsfunktionen weltweit großer Beliebtheit.

Aber wie bei jeder anderen Softwareanwendung kann auch MS Outlook auf einige Probleme stoßen. Die Sicherheitsfunktionen selbst können Konflikte mit den Anwendungen erzeugen.

Solche Konflikte können verschiedene Fehlercodes anzeigen und verhindern, dass die Anwendung wie erwartet funktioniert. 0x80048002 ist einer dieser Fehler, die aufgrund solcher Konflikte auftreten.

So beheben Sie den Outlook-Fehler 0x80048002 manuell

In diesem Teil erklären wir, wie Sie den Fehler 0x80048002 manuell beheben können. Zu Ihrer Bequemlichkeit erklären wir all diese Probleme Schritt für Schritt.

PS: Lass uns mehr darüber lernen, wie man das behebt Outlook empfängt keine E-Mails Problem.

01. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos

Es stimmt, dass der Fehler 0x80048002 mit dem Senden und Empfangen von E-Mails über MS Outlook zusammenhängt. Überprüfen Sie also zunächst die Einstellungen Ihrer MS Outlook-Einstellungen. Wenn etwas mit den Konfigurationen des Kontos nicht stimmt, können Sie nicht unbedingt E-Mails senden oder empfangen.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie die Konfigurationen des E-Mail-Kontos überprüfen. Bitte beachten Sie, dass Sie insbesondere die Eingangs- und Ausgangsserver überprüfen sollten.

Zunächst sollten Sie MS Outlook starten und zur Option „Reichen Sie das”In der Menüleiste.

Danach sollten Sie auf die Option „Kontoeinstellungen“. Wählen Sie dann die Option „Change”Und wählen Sie das Zielkonto aus, das Sie überprüfen möchten.

Gehen Sie jetzt zu “Weitere Einstellungen”Und gehen Sie die Einstellungen durch. Überprüfen Sie, ob alle Einstellungen korrekt gespeichert wurden.

02. Wenn Sie ein Antivirenprogramm installiert haben, deaktivieren Sie es vorübergehend

Wenn mit den E-Mail-Einstellungen alles in Ordnung ist, sollten Sie eine andere Lösung ausprobieren. In diesem Fall müssen Sie das auf Ihrem System installierte Antivirenprogramm deaktivieren.

Wir tun dies, weil Ihr Antivirenprogramm einige der Funktionen von MS Outlook für zusätzliche Sicherheit verhindern kann. Tatsächlich unterscheiden sich die Schritte zum Deaktivieren eines Antivirenprogramms von einer Marke zur anderen.

Aber im Allgemeinen können Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste klicken. Wählen Sie dann die Option Deaktivieren/Deaktivieren/Pause oder eine andere Option, die die Bedeutung hat, sie zu deaktivieren.

Nach dem Deaktivieren des Antivirenprogramms sollten Sie Outlook mit Administratorrechten ausführen.

Wenn Sie eine Firewall im System installiert haben, müssen Sie diese ebenfalls deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, können Sie E-Mails senden oder empfangen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie mit der nächsten Lösung fortfahren und es versuchen.

03. Starten Sie Microsoft Outlook im abgesicherten Modus

Wenn keine der beiden oben genannten Optionen für Sie funktioniert hat, starten Sie MS Outlook einfach im abgesicherten Modus. Wir empfehlen diese Methode, um das in Outlook installierte Drittanbieter-Add-In zu deaktivieren. Diese Add-Ins können hin und wieder verschiedene Konflikte verursachen.

Durch Starten von MS Outlook können Sie diese Add-Ins deaktivieren und nur die Grundfunktionen beibehalten. Für viele Benutzer hat diese Methode bei der Behebung des Fehlers 0x80048002 funktioniert.

Sie können die unten aufgeführten Schritte ausführen, um diese Lösung durchzuführen und Ihre Outlook-Fehler zu beheben.

Zunächst sollten Sie MS Outlook auf Ihrem Computer beenden und zum Startmenü wechseln.

Danach sollte das Suchfeld angezeigt werden. Geben Sie den Text „outlook.exe/safe”In diesem Suchfeld (ohne Anführungszeichen). Drücken Sie dann die Eingabetaste, damit MS Outlook im abgesicherten Modus geöffnet wird.

Sie können jetzt versuchen, eine E-Mail zu senden. Wenn Sie erfolgreich eine E-Mail senden können, waren die Add-Ins von Drittanbietern der Grund für den Fehler 0x80048002.

Danach gehen Sie bitte zu der Option „Reichen Sie das"Und klicke auf"Optionen“. Wählen Sie dann die Option namens „Add-Ins“. Klicken Sie abschließend auf „Go".

04. Öffnen Sie MS Outlook mit Clean Boot

Wenn Sie mit den drei oben genannten Lösungen noch keinen Erfolg haben, versuchen Sie es auch mit dieser. Gemäß dieser Lösung sollten Sie Outlook im sauberen Windows-Startmodus neu starten.

Für diejenigen, die es nicht wissen, sind die folgenden Schritte aufgeführt.

Um diese Lösung zu starten, gehen Sie zu “Start Menu”, Um das Suchfeld zu sehen. Geben Sie anschließend den Text „msconfig.exe”In dem gegebenen Raum. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.

Danach sollten Sie zur Registerkarte „Allgemeines“. Gehen Sie dann zu der Option namens „Selektiver Start"Um fortzufahren und"Systemstartelemente laden".

Sie können zum “Services” Registerkarte jetzt. Danach sollten Sie das Kontrollkästchen daneben markieren. Diese Option deaktiviert alle Schaltflächen, die sich unter dieser Option befinden.

Als letzten Schritt sollten Sie auf OK klicken, damit Sie den PC neu starten können. Dann sollten Sie MS Outlook erneut starten. Überprüfen Sie, ob Sie eine E-Mail senden können.

Wenn Sie immer noch einen 0x80048002-Fehler sehen, machen Sie sich keine Sorgen – fahren Sie einfach mit der nächsten Lösung fort.

05. Reparieren Sie den Fehler 0x80048002 mit der Reparatur des Outlook-Posteingangs

Wenn Sie mit den oben genannten Lösungen kein Glück hatten, sollten Sie den Fehler 0x80048002 mit dieser Methode beheben.

Tatsächlich verfügt MS Outlook über ein integriertes Reparaturtool, mit dem verschiedene kleinere Probleme behoben werden können. Es heißt Scanpst.exe. Um es zu finden, gehen Sie zum Windows Explorer des Systems und geben Sie den Text „Scanpst".

Nach dem Start dieses Tools scannt und repariert es die in der PST-Datei von Outlook gefundenen Fehler. PST ist der spezifische Befehlssatz, der wertvolle Daten zu Ihrem Outlook-Konto enthält.

Wenn also die PST beschädigt ist, wird in Outlook wahrscheinlich ein 0x80048002-Fehler angezeigt. Mit ScanPST können Sie feststellen, ob die PST-Datei ein Problem hat, und es beheben.

Sobald Sie das Programm ausgeführt haben, sollten Sie einige Anweisungen auf dem Bildschirm sehen. Befolgen Sie einfach diese Anweisungen, um den Fehler 0x80048002 zu beheben.

Außerdem sollten Sie daran denken, Ihre MS Outlook-Anwendung und andere Anwendungen, die mit E-Mails zu tun haben, zu beenden. Andernfalls wird die Diagnose nicht wie erwartet stattfinden.

06. Verwenden Sie ein professionelles Tool, um den Outlook-Fehler 0x80048002 zu reparieren

Nun, haben Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert und konnten den Fehler 0x80048002 nicht beheben? Wenn ja, könnte dies der letzte Ausweg sein, auf den Sie sich verlassen sollten.

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine professionelle Anwendung namens zu verwenden Stellar Outlook Repair.

Dieses spezielle Tool wird von vielen Benutzern auf der ganzen Welt als das beste in der Branche angesehen. Dieses Tool kann die Ursache für den Fehler 0x80048002 in Outlook finden und ohne großen körperlichen Aufwand beheben.

Funktionen Stellar Outlook Repair

  • Dieses Tool verfügt über eine sehr leistungsstarke Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihre Outlook-Anwendung problemlos wiederherstellen können.
  • Es kann verschlüsselte Dateien reparieren.
  • Sie können auch Dateien reparieren, selbst wenn sie größer als 2 GB sind.
  • Sie können eine Vorschau der Dateien anzeigen.
  • Sehr kompatibel mit allen Versionen von MS Outlook.

So beheben Sie 0x80048002 mit dem Stellar Outlook Repair Tool

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten, um den Fehler 0x80048002 mit Stellar Outlook Repair zu beheben.

Laden Sie zunächst Stellar Outlook Repair auf den PC herunter und öffnen Sie ihn. Danach sollten Sie zum “FINDEOption und wählen Sie "Hinein sehen“. Dies sollte getan werden, um die PST-Datei zu finden. Sie können eine Liste der PST-Dateien sehen, damit Sie die richtige finden können.

Sobald Sie die gewünschte Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf „Reparatur“. Warten Sie dann geduldig, bis die Datei repariert ist. Sie sehen jetzt eine Benachrichtigung. Klicken Sie auf die Option mit der Bezeichnung „OKSo können Sie eine Vorschau der auf PST verfügbaren wiederhergestellten Daten anzeigen.

Sobald die Datei wiederhergestellt ist, sollten Sie sie speichern. Klicken Sie auf die Option „Reparierte Datei speichern“. Es befindet sich im Menü mit der Bezeichnung „Startseite“. Wählen Sie dann „Speichern unter”Und speichern Sie die Datei an einem gewünschten Ort.


Das ist es. Wir sind fest davon überzeugt, dass mindestens eine der oben genannten Lösungen den Fehler 0x80048002 beheben wird. Selbst wenn alle anderen Methoden fehlschlagen, können Sie sich auf Stellar Outlook Repair verlassen, um die Arbeit zu erledigen.

Bei weiteren Zweifeln in dieser Angelegenheit können Sie uns dies gerne mitteilen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.

iStarsoft